• 2. Halbzeit
  • FC Sevilla
  • Inter Mailand
  • GodínCandreva
    90'
  • Diego CarlosGudelj
    86'
  • de JongEn-Nesyri
    85'
  • D'AmbrosioMoses
    78'
  • MartínezSánchez
    78'
  • GagliardiniEriksen
    78'
  • SusoVázquez
    77'
  • Lukaku (ET)
    74'
  • Gagliardini
    73'
  • OcamposEl Haddadi
    71'
  • Bastoni
    55'
  • 1. Halbzeit
  • FC Sevilla
  • Inter Mailand
  • Banega
    45'
  • Barella
    41'
  • Godín
    35'
  • de Jong
    33'
  • de Jong
    12'
  • Lukaku (P)
    5'
  • Diego Carlos
    4'
Spielbeginn

Sevilla - Inter Mailand

Erleben Sie das Europa League Fußball Spiel zwischen FC Sevilla und Inter Mailand live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 21 August 2020 um 21:00h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Julen Lopetegui oder Antonio Conte? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um FC Sevilla und Inter Mailand, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über FC Sevilla und Inter Mailand. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

Das war es für heute. Raman Rooprail bedankt sich für Eure Aufmerksamkeit und wünscht noch einen schönen Abend. Bei Eurosport geht es morgen mit dem Champions-League-Spiel der Bayern-Damen gegen Lyon weiter. Bis dahin!

ENDE 

Letztlich gelingt es Inter nach dem Rückstand nicht mehr, eine richtige Schlussoffensive zu entfachen. Gerade in den letzten Minuten spielt es Sevilla extrem clever runter und lässt keine hochkarätige Chance mehr zu. Sevilla verdient sich den Titel, weil sie das mutigere Spiel aufziehen und mit einem sehenswerten Treffer entscheiden.

90.+7

Makkiele beendet das Spiel pünktlich! Sevilla gewinnt die Europa League 2019/2020!

90.+5 

Sevilla setzt sehr gut dagegen und lässt Inter kaum aus der eigenen Hälfte raus. Inter hat noch 45 Sekunden und Sevilla bekommt einen Abstoß nach einem langen Schlag, den Fernando clever abläuft.

90.+4 

Missverständnis bei einem Freistoß in der eigenen Hälfte, so kommt Sevilla schnell an den Ball und igelt sich jetzt in Inters Hälfte Richtung Eckfahne ein.

90.+3 

Insgesamt kommt gerade bei diesem Spielstand aber zu wenig von Inter. Die Italiener schaffen es nicht, Sevilla in die eigene Hälfte zu schnüren.

90.+1 

Gute Chance zum Ausgleich! Candreva bringt eine Flanke von rechts an den Fünfer, Lukaku kommt zwar nicht dran, doch der Ball kommt dennoch gefährlich aufs Tor. Bono klärt den Ball zur Ecke, die bringt jedoch keine Gefahr ein. Insgesamt werden hier sechs Minuten nachgespielt.

89. 

Lukaku sieht, dass Eriksen etwas Platz auf dem rechten Flügel hat und schickt den Dänen auf die Reise. Sevilla rückt schnell hinterher, Kounde Reguilon kann eine Flanke des Mittelfeldspielers blocken, so packt Bono sicher zu.

87. 

Die Auswechslungen haben ordentlich Zeit gefressen, gerade Diego Carlos lies sich eine Menge Zeit. Es wird definitiv eine saftige Nachspielzeit geben.

  • Youssef En-Nesyri
    AusgewechseltLuuk de JongFC SevillaSevilla wechselt doppelt: De Jong und Diego Carlos gehen, Nemanja Gudelj und En-Nesyri kommen.
    In diesem SpielTore2aufs Tor2Fouls3Fouls against2
  • Youssef En-Nesyri
    EingewechseltYoussef En-NesyriFC Sevilla
85.

Sevilla wechselt doppelt: De Jong und Diego Carlos gehen, Nemanja Gudelj und En-Nesyri kommen.

82. 

Nach der Aktion liegen gleich mehrere Sevilla-Akteure am Boden. Fernando muss behandelt werden.

81. 

Riesenchance für Inter! Moses kommt am zweiten Pfosten an eine Flanke von Bastoni und stolpert den Ball irgenwie Richtung Tor, der Ball landet von einem Abwehrbein Sevillas bei Sánchez, doch dessen Abschluss kullert so langsam Richtung Tor, dass Kounde seinen geschlagenen Keeper rettet und die Kugel vor der Linie klärt.

79. 

Barella hält am rechten Flügel gegen Vazquez den Fuß drauf aus sechs Metern knapp über Handanovics Kasten.

  • Alexis Sánchez
    AusgewechseltLautaro MartínezInter MailandSevilla tauscht noch einmal: Suso geht, Franco Vazquez kommt. Bei Inter gibt es gleich einen Dreierwechsel, Christian Eriksen, Alexis Sánches und Victor Moses kommen für D'Ambrosio, Martinez und Gagliardini.
    In diesem SpielFouls1Fouls against2Eckbälle1
  • Alexis Sánchez
    EingewechseltAlexis SánchezInter Mailand
77.

Sevilla tauscht noch einmal: Suso geht, Franco Vazquez kommt. Bei Inter gibt es gleich einen Dreierwechsel, Christian Eriksen, Alexis Sánches und Victor Moses kommen für D'Ambrosio, Martinez und Gagliardini.

  • Romelu Lukaku
    EigentorRomelu LukakuInter MailandTOOOOOOOOOR! Nächster Treffer nach einem Standard! Und was für einer! Banega bringt die Kugel an den Fünfer, D'Ambrosio klärt das Leder zu kurz, so ist der Ball lange in der Luft, Diego Carlos positioniert sich und setzt aus sieben Metern zum Fallrückzieher an. Der Ball wäre wohl vorbeigegangen, Lukaku fälscht das Ding allerdings entscheidend ins Tor ab. 3:2 Sevilla!
    In diesem SpielTore1Eigentor(e)1aufs Tor2Fouls against2
74.

TOOOOOOOOOR! Nächster Treffer nach einem Standard! Und was für einer! Banega bringt die Kugel an den Fünfer, D'Ambrosio klärt das Leder zu kurz, so ist der Ball lange in der Luft, Diego Carlos positioniert sich und setzt aus sieben Metern zum Fallrückzieher an. Der Ball wäre wohl vorbeigegangen, Lukaku fälscht das Ding allerdings entscheidend ins Tor ab. 3:2 Sevilla!

  • Roberto Gagliardini
    Gelbe KarteRoberto GagliardiniInter MailandGagliardini kommt gegen Navas nicht hinterher und zieht dem Kapitän fast das Trikot herunter. Klare Gelbe Karte, Sevilla bekommt einen Freistoß vom rechten Halbfeld.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls2Fouls against2
73.

Gagliardini kommt gegen Navas nicht hinterher und zieht dem Kapitän fast das Trikot herunter. Klare Gelbe Karte, Sevilla bekommt einen Freistoß vom rechten Halbfeld.

72. 

Kounde foult Martinez auf dem linken Halbfeld. Young schlägt den Ball mit Schnitt auf's Tor, Bono kommt aus seinem Kasten und faustet die Kugel sicher weg.

70.

Erster Wechsel der Partie: Bei Ocampos hat der Oberschenkel zu gemacht, dafür kommt Muni El Haddadi ins Spiel.

68. 

Trotz der Großchance hat die Partie nicht mehr viel mit der atemberubenden ersten Hälfte zu tun. Das Spiel ist deutlich taktischer geworden, beide Mannschaften wollen keine Fehler machen und stehen bis auf die Außnahme bei Lukakus Chance defensiv stabil.

65. 

Riesenchance für Inter! Lukaku ist nach einem Zuspiel von Barella auf und davon, Bono kommt aus seinem Kasten, macht sich breit und hält den Abschluss des Belgiers im eins gegen eins mit dem Fuß.

63. 

Diego Godin kommt über rechts und möchte auf dem Flügel D'Ambrosio mitnehmen. Der rechnet allerdings nicht mit einem Zuspiel und startet nicht in den freien Raum. Klassisches Missverständnis. Abstoß.

61. 

Kounde schaltet sich mit nach vorne ein und kommt mit viel Dampf Richtung Strafraum, ehe er die Kugel rechts auf Navas legt. Der sucht mit einer Flanke wieder de Jong, Inter passt jedoch auf und klärt die Situation, ohne einen Eckball zu verursachen.

59. 

Inter führt einen Eckball kurz aus, der Ball landet 24 Meter vor dem Tor bei Young, der gleich den Abschluss sucht. Youngs Schlenzer fliegt knapp über die Latte.

57. 

Ocampos öffnet das Feld mit einem steilen Ball auf den linken Flügel. Da hat Reguilon etwas Platz, zieht gegen Godin in den Strafraum und schließt aus spitzem Winkel ab. Der Ball knallt ans Außennetz!

  • Alessandro Bastoni
    Gelbe KarteAlessandro BastoniInter MailandBastoni kommt an der Mittellinie klar zu spät gegen Suso und holt sich die Gelbe Karte ab.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1Freistöße3
55.

Bastoni kommt an der Mittellinie klar zu spät gegen Suso und holt sich die Gelbe Karte ab.

54. 

Suso bekommt 22 Meter vor dem Tor etwas Platz, zieht von rechts in die Mitte und sucht den Abschluss mit links. Bastoni blockt den Schuss am Fünfer ab.

52. 

Es hat etwas gedauert, aber die zweiten 45 Minuten sind eröffnet! D'Ambrosio marschiert über den rechten Flügel und sucht Lautaro Martinez in der Mitte, der Argentinier kommt nicht zum Abschluss, doch von ihm prallt der Ball ideal an die Strafraumgrenze, wo Gagliardini frei zum Schuss kommt. Diego Carlos wirft sich in höchster Not in die Schussbahn und verhindert den möglichen Einschlag!

49. 

Jordan zieht im Mittelfeld Brozovic klar im Trikot und hindert Inter an einem Konter. Völlig unverständlich, warum Makkiele die Gelbe Karte stecken lässt.

47. 

Beide Trainer verzichten zur Halbzeit auf Wechsel.

46.

Die Mannschaften sind zurück, Sevilla stößt an und der Ball rollt wieder! Wer holt sich den Titel?

Hz. 

In einer turbulenten Partie bekommt der neutrale Zuschauer alles, was er sich erträumen kann. Sevilla ist mit dem Ball in den eigenen Reihen gefährlicher und macht das Spiel, Inter lauert auf Konter und ist in diesen Situationen brandgefährlich. In einem insgesamt ausgeglichenen Spiel ist das 2:2 zur Halbzeit leistungsgerecht.

45.+1

Es gibt eine Minute Nachspielzeit und Sevilla bekommt einen Freistoß auf dem rechten Flügel zugesprochen. Banega schlenzt die Kugel in den Strafraum, Ocampos kommt am ersten Pfosten frei zum Kopfball, doch Handanovic ist zur Stelle und lenkt die Kugel über die Latte. Einen Eckball gibt es nicht mehr, Makkiele beendet die erste Halbzeit!

  • Éver Banega
    Gelbe KarteÉver BanegaFC SevillaBanega räumt an der linken Außenbahn auf Höhe der Mittellinie Gagliardini ab, klare Gelbe Karte.
    In diesem SpielVorlagen1Gelbe Karten1Fouls1Fouls against3
45.

Banega räumt an der linken Außenbahn auf Höhe der Mittellinie Gagliardini ab, klare Gelbe Karte.

43. 

Das Spiel geht hin und her, es sind vier Tore gefallen und gefühlt hätte noch mehr passieren können. Wirft man jedoch einen Blick auf die Torschussstatistik, sieht man, dass Sevilla mit 3:2 Schüssen auf das gegnerische Tor führt und beide Mannschaften sehr effektiv sind.

  • Nicolò Barella
    Gelbe KarteNicolò BarellaInter MailandNächstes Inter-Foul, Barella kommt gegen Banega im Mittelfeld deutlich zu spät und bekommt dafür die Gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
41.

Nächstes Inter-Foul, Barella kommt gegen Banega im Mittelfeld deutlich zu spät und bekommt dafür die Gelbe Karte.

38. 

Brozovic hat etwas Platz und zieht über links Richtung Strafraum, beim versuchten Abschluss aus 20 Metern leistet er sich aber ein Luftloch und schlägt am Ball vorbei. Da war mehr drin.

  • Diego Godín
    TorDiego GodínInter MailandTOOOOOOOOOR! Unfassbar, das 2:2! Auch dieses Tor resultiert aus einem Freistoß, Brozovic schaufelt den Ball ebenfalls aus dem rechten Halbfeld an den Fünfer, Godin steig hoch und setzt den Ball mit einem wuchtigen Kopfball ins Netz! Wahnsinn!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls2
35.

TOOOOOOOOOR! Unfassbar, das 2:2! Auch dieses Tor resultiert aus einem Freistoß, Brozovic schaufelt den Ball ebenfalls aus dem rechten Halbfeld an den Fünfer, Godin steig hoch und setzt den Ball mit einem wuchtigen Kopfball ins Netz! Wahnsinn!

  • Luuk de Jong
    TorLuuk de JongFC SevillaTOOOOOOOOOR! Banega chippt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld an den langen Pfosten, de Jong schleicht sich an Gagliardini vorbei und setzt den Kopfball perfekt ins lange, rechte Eck! Sevilla dreht die Partie!
    In diesem SpielTore2aufs Tor2Fouls against2
33.

TOOOOOOOOOR! Banega chippt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld an den langen Pfosten, de Jong schleicht sich an Gagliardini vorbei und setzt den Kopfball perfekt ins lange, rechte Eck! Sevilla dreht die Partie!

28. 

Jetzt mal wieder Inter: Gagliardini bekommt das Leder am linken Strafraumeck und chippt die Kugel an den zweiten Pfosten, D'Ambrosio steigt zum Kopfball hoch, der geht allerdings weit am Tor von Bono vorbei.

27. 

Martinez geht etwas übermotiviert gegen Navas in den Zweikampf und verursacht einen Freistoß auf dem rechten Halbfeld. Banega bringt die Kugel in die Mitte, Carlos Kopfball geht allerdings weit am Tor vorbei.

25. 

Die Partie beruhigt sich allmählich. Es ist ein völlig ausgeglichenes Endspiel, das sehr emotional geführt ist. Beide Mannschaften suchen die Offensive, Sevilla ist dabei spielbestimmender, Inter beschränkt sich auf Konter.

22. 

Regulion kommt über links und legt den Ball am Flügel auf Ocampos ab, der zieht wieder einen Schritt in die Mitte und sucht sein Glück aus spitzem Winkel von der Strafraumecke. Der Ball zischt am kurzen Pfosten vorbei ans Außennetz, Handanovic wär allerdings zur Stelle gewesen.

20. 

Der Standard resultiert wieder in einem Konter, Lautara Martinez geht gegen Diego Carlos ins eins gegen eins und wird kurz vor einem Abschluss im Strafraum vom Ball getrennt. Martinez fällt, doch dieses Mal fordert niemand einen Elfmeter.

19. 

Ocampos geht über links an D'Ambrosio vorbei und wird vom Außenverteidiger klar zu Boden geringt. Nächste gute Chance für Sevilla.

16.

Inter ist außer sich und fordert den nächsten Elfmeter! Barella chippt an der Strafraumgrenze den Ball in die Mitte, dort prallt der Ball an den Arm von Fernando. Die Hand ist nah am Körper, dementsprechend trifft Makkiele die richtige Entscheidung. In der Folge ist Conte so entzürnt, dass er die Gelbe Karte für Meckern sieht.

15. 

Suso legt kurz vor dem Strafraum den Ball auf Ocampos ab, der die Kugel von links kommend einen Schritt in die Mitte mitnimmt und aus 17 Metern abzieht. Der Flachschuss hat kein Tempo, Handanovic packt locker zu.

  • Luuk de Jong
    TorLuuk de JongFC SevillaTOOOOOOOOOOR! Luuk de Jong erzielt das 1:1! Der Eckball bleibt zunächst ungefährlich, im zweiten Anlauf bekommt Navas wieder den Ball auf dem rechten Flügel und spielt eine halbhohe Flanke an den ersten Pfosten, wo de Jong zum Flugkopfball ansetzt und den Ball ins rechte Eck einnetzt. Handanovic ist noch dran, kann den stramen Kopfball aber nicht parieren.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls against1
12.

TOOOOOOOOOOR! Luuk de Jong erzielt das 1:1! Der Eckball bleibt zunächst ungefährlich, im zweiten Anlauf bekommt Navas wieder den Ball auf dem rechten Flügel und spielt eine halbhohe Flanke an den ersten Pfosten, wo de Jong zum Flugkopfball ansetzt und den Ball ins rechte Eck einnetzt. Handanovic ist noch dran, kann den stramen Kopfball aber nicht parieren.

11. 

Jesus Navas kommt über rechts und spielt eine flache Flanke an den Fünfer, Bastoni klärt den Ball sicher zur Ecke.

9. 

Inter lässt den Ball in den eigenen Reihen laufen, man spürt jedoch die Wut der Andalusier. Sevilla presst hier in den ersten Minuten aggressiv und lässt Inter kaum Luft zum Atmen.

7. 

Toller Beginn in Köln! Wie reagiert Sevilla jetzt auf den frühen Schock, nachdem sie selbst die große Chance zur Führung hatten?

  • Romelu Lukaku
    ElfmeterRomelu LukakuInter MailandTOOOOOOOOR! Lukaku tritt selbst an und verwandelt mit einem platzierten Schuss ins linke Toreck. Bono ist im richtigen Eck, doch der flache Schuss ist ideal gesetzt. 1:0 Inter!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls against1Elfmeter1
5.

TOOOOOOOOR! Lukaku tritt selbst an und verwandelt mit einem platzierten Schuss ins linke Toreck. Bono ist im richtigen Eck, doch der flache Schuss ist ideal gesetzt. 1:0 Inter!

  • Diego Carlos
    Gelbe KarteDiego CarlosFC SevillaElfmeter! Unfassbar, was hier los ist! Sevilla hat nach einem Einwurf durch Fernando eine große Schusschance aus elf Metern, nachdem Handanovic beim Einwurf unsicher nach vorne faustet. Im Gegenzug geht es bei Inter blitzschnell, Lukaku setzt sich im Zweikampf gegen Diego Carlos durch und wird an der Strafraumgrenze gefällt. Klarer Elfer!
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
3.

Elfmeter! Unfassbar, was hier los ist! Sevilla hat nach einem Einwurf durch Fernando eine große Schusschance aus elf Metern, nachdem Handanovic beim Einwurf unsicher nach vorne faustet. Im Gegenzug geht es bei Inter blitzschnell, Lukaku setzt sich im Zweikampf gegen Diego Carlos durch und wird an der Strafraumgrenze gefällt. Klarer Elfer!

2. 

Sevilla bekommt auf dem linken Flügel einen Freistoß zugesprochen, nachdem D'Ambrosio gegen Reguilon den Ball mit dem Ellbogen abschirmt. Suso schlägt das Leder an den ersten Pfosten, dort klärt Godin per Kopf ins Seitenaus.

1.

Inter eröffnet die Partie, der Ball rollt!

20:58 

Die Mannschaften betreten den Platz, die Europa-League-Hymne läuft. Schiedsrichter der Partie ist der Niederländer Danny Makkelie. Gleich geht's los!

20:53 

Inter und Antonio Conte tauschen dagegen gar nicht, die Nerrazzuri gehen mit der gleichen Aufstellung wie gegen Donezk in die Partie. In der Spitze darf wieder der Super-Sturm um Lautaro Martinez und Romelu Lukaku ran.

20:47 

Sevilla-Trainer Julen Lopetegui ändert seine Formation nach dem knappen Sieg gegen Manchester United nur auf einer Position: Luuk de Jong, der das entscheidende 2:1 gegen United erzielte, startet für den ansonsten gesetzten Youssef En-Nesyri. De Jong bildet die Sturmspitze im gewohnten 4-3-3-System.

20:42 

Inter könnte dagegen eine Durststrecke des gesamten Landes beenden. Zuletzt gewannen die Nerrazzuri 2010 die Champions League, der letzte europäische Titel eines italienischen Klubs. Inter geht nach dem souveränen 5:0-Erfolg gegen Donezk als Favorit in die Partie.

20:37 

Der FC Sevilla kann heute seinen sechste Titel seit 2006 in diesem Wettbewerb (bis 2009 UEFA Cup) feiern. Zwischen 2014 bis 2016 gewann Sevilla den Titel sogar drei Mal in Folge. Seit Februar sind die Andalusier nebenbei seit über 20 Pflichtspielen ungeschlagen.

20:27 

Hallo und herzlich willkommen zum Europa-League-Finale. Raman Rooprail begleitet Euch heute beim Endspiel zwischen dem FC Sevilla und Inter Mailand. Viel Spaß!