Beendet
0
1
-
0
0
20:00
10.07.18
Saint Petersburg Stadium
Das Spiel in der Live-Animation
WM • Halbfinale
  • 2. Halbzeit
  • Frankreich
  • Belgien
  • Vertonghen
    90'
  • Mbappé
    90'
  • ChadliBatshuayi
    90'
  • Kanté
    87'
  • MatuidiTolisso
    86'
  • GiroudN'Zonzi
    85'
  • FellainiCarrasco
    80'
  • Alderweireld
    71'
  • Hazard
    63'
  • DembéléMertens
    60'
  • Umtiti
    51'
Spielbeginn

LIVE
Frankreich - Belgien
WM - 10 Juli 2018

WM - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Frankreich und Belgien im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 10 Juli 2018 um 20:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Didier Deschamps oder Roberto Martínez? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Frankreich und Belgien? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Frankreich und Belgien. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet. 

Das wars aus Russland für heute. Sebastian Lindner sabgt Tschüss, wünscht noch einen schönen Abend und verweist auf morgen 20 Uhr, wenn der Gegner für Frankreich zwischen England und Kroatien ermittelt.

Beendet. 

Spielerisch überzeugt hat Frankreich heute nicht, aber hinten hat die Equipe überhaupt nichts anbrennen lassen. Ein Standard war es, der den Sieg brachte. Aber das reichte aus, denn Belgien brachte heute nicht das auf den Rasen, was man bisher von ihnen gewohnt war. Das war einfach zu wenig.

Beendet. 

Frankreich bejubelt den dritten Finaleinzug nach 1998 und 2006. Und die Freude ist riesig!

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+7 

Schluss! Frankreich rettet das 1:0 über die Zeit und steht im Finale!

90.+6 

Extrem clever nehmen die Franzosen hier die Zeit von der Uhr. Dann doch nochmal eine Abschlusschance - Tolisso schließt von linken Strafraumeck, und Courtois verhindert auf Kosten einer Ecke den Einschlag!

  • Jan Vertonghen
    Gelbe KarteJan VertonghenBelgienMbappe provozier jetzt. Einen eigenen Konterlauf stoppt er mit einem Hakentrick, was Vertonghen mit einem Schubser beantwortet und Gelb sieht.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Freistöße1
90.+4 

Mbappe provozier jetzt. Einen eigenen Konterlauf stoppt er mit einem Hakentrick, was Vertonghen mit einem Schubser beantwortet und Gelb sieht.

90.+2 

Bisher fair, aber jetzt wirds doch nochmal blöd. Mbappe rückt einen Ball zum Einwurf nicht raus, verschleppt ihn. Das gibt Gelb.

  • Michy Batshuayi
    AusgewechseltNacer ChadliBelgienChadli raus - Batshuayi rein.
    In diesem SpielFouls1Eckbälle5
  • Michy Batshuayi
    EingewechseltMichy BatshuayiBelgien
90.+2 

Chadli raus - Batshuayi rein.

90. 

Sechs Minuten Nachspielzeit!

90. 

Die letzte Minute läuft! Was kann Belgien noch?

88. 

De Bruyne bringt ihn gefährlich, Ping-Pong im Strafraum, aber schlussendich kann Frankreich klären. Da herrschte etwas Unordnung.

87. 

Kante bringt Hazard zu Fall. Gelb und Freistoß aus 28 Metern, halblinks.

  • Corentin Tolisso
    AusgewechseltBlaise MatuidiFrankreichMatuidi wird kurz darauf aus dem Spiel genommen. Tolisso übernimmt.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against4
  • Corentin Tolisso
    EingewechseltCorentin TolissoFrankreich
86. 

Matuidi wird kurz darauf aus dem Spiel genommen. Tolisso übernimmt.

86. 

Gerade erst wieder auf dem Feld, rammeln Hazard und Matuidi wieder voll ineinander. Kein Vorwurf an den Franzosen, der wieder ein paar Sekunden mehr braucht, aber hier wurde er voll abgeräumt.

  • Steven N'Zonzi
    AusgewechseltOlivier GiroudFrankreichFeierabend für Giroud. N'Zonzi als Defensiver kommt für ihn.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse2Fouls1Fouls against1außerhalb5
  • Steven N'Zonzi
    EingewechseltSteven N'ZonziFrankreich
85. 

Feierabend für Giroud. N'Zonzi als Defensiver kommt für ihn.

82. 

Im Anschluss an den Schuss prallen Hazard und Matuidi unglücklich zusammen. Der Franzose bleibt länger liegen, aber der führt ja auch 1:0.

81. 

Witsel mit einem Hammer aus fast 25 Metern! Flach abgezogen mit ein bisschen seitlichem Drall, aber immer noch mittig. Courtois Fäuste wehren ab.

  • Yannick Carrasco
    AusgewechseltMarouane FellainiBelgienFellaini muss runter. Carrasco übernimmt für ihn.
    In diesem SpielFouls2außerhalb1
  • Yannick Carrasco
    EingewechseltYannick CarrascoBelgien
80. 

Fellaini muss runter. Carrasco übernimmt für ihn.

79. 

Aber auch Frankreich wagt sich jetzt nur noch selten bis ins letzte Drittel. Zuletzt waren es auch nur noch lange Bälle.

76. 

Das war jetzt schon etwas verzweifelt. De Bruyne aus 18 Metern, sowohl Richtung als auch Höhe passten da aber überhaupt nicht.

74. 

Belgien fehlen jetzt die Ideen. Sowohl Hazard als auch De Bruyne fällt nichts ein, um das Abwehrbollwerk zu knappen. Die hohen Flanken von Mertens finden nicht mehr ins Ziel.

71. 

Hinten stehen die Franzosen extrem sicher. Les Bleus lassen nichts mehr zu, die Roten Teufel kommen nicht mehr mit Ball in die Box.

68. 

Belgien gibt sich nicht auf, aber auch Frankreich spielt weiter. Schöne Seitenverlagerung auf Griezmann, der den Ball ganz stark mit einem Kontakt aus der Luft pflückt. Das ganze am linken belgischen Strafraumeck. Von dort legt er zurück auf Giroud, der aber viel zu hoch zielt.

65. 

Mertens macht vieles richtig auf rechts. Jetzt wieder eine Flanke auf Fellaini, der von Pogba bedrängt wird und deswegen knapp am Tor vorbei köpft.

  • Eden Hazard
    Gelbe KarteEden HazardBelgienDie erste Gelbe Karte im Spiel. Hazard muss Matuidi stoppen, weil der hätte frei kontern können, denn de Buyne hatte gegen ihn den Ball verloren.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1Fouls against3
63. 

Die erste Gelbe Karte im Spiel. Hazard muss Matuidi stoppen, weil der hätte frei kontern können, denn de Buyne hatte gegen ihn den Ball verloren.

61. 

Und da ist gleich der neue Mann! Lukaku schickt Mertens die Linie runter. Der flankt in die Mitte. Umtiti verpasst und auch Varane kann nicht sauber klären. Die Kerze landet bei De Bruyne, der den steil herunterfallenden Ball volley nehmen will, aber über den Ball semmelt!

  • Dries Mertens
    AusgewechseltMousa DembéléBelgienJetzt wird es offensiver. Demebele raus, Mertens rein. Beglien beginnt das Wechselspiel.
    In diesem SpielFouls4
  • Dries Mertens
    EingewechseltDries MertensBelgien
60. 

Jetzt wird es offensiver. Demebele raus, Mertens rein. Beglien beginnt das Wechselspiel.

56. 

Fast das 2:0! Und da war ein Kunstück an das nächste gereiht. Matuidi am Sechzehner mit der Hacke auf Mbappe, der den Ball ebenso weiterleitet. In den Lauf von Giroud! Der schießt direkt, aber Dembele hat noch einen Fuß dazwischen!

54. 

Freistoß für Frankreich. Gute Situation, linke Strafraumkante. Aber dem Freistoß fehlt die Präzision, Belgien kann klären.

  • Samuel Umtiti
    TorSamuel UmtitiFrankreichUnd da ist das TOOOR! Die Ecke kommt von Griezmann mit Schnitt zum Tor auf den kurzen Pfosten. Dort steht Umtiti, Fellaini - obwohl elf Zentimeter größer - kommt nicht hoch zum Kopfballduell und der Franzose drückt die Kugel über Courtois hinweg ins Netz!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls against1Freistöße1
51. 

Und da ist das TOOOR! Die Ecke kommt von Griezmann mit Schnitt zum Tor auf den kurzen Pfosten. Dort steht Umtiti, Fellaini - obwohl elf Zentimeter größer - kommt nicht hoch zum Kopfballduell und der Franzose drückt die Kugel über Courtois hinweg ins Netz!

50. 

Auf der anderen Seite ist Giroud gefährlich. Sein Schuss wird aber zur Ecke abgefälscht.

48. 

Erster Abschluss für Lukaku. Es ist ein Kopfball, der weit, weit über das Tor fliegt.

  • 2. Halbzeit
46. 

Das Spiel läuft wieder. Zur Pause gab es keine Wechsel.

Hz. 

0:0 nach 45 Minuten im - wie manche sagen - vorweggenommenen Finale. Tempo war zwar viel im Spiel und auch ein paar gute Tormöglichkeiten waren dabei, ansonsten fehlte aber doch das Finalniveau. Luft ist auf jeden Fall noch nach oben.

45.+1 

Pause. Keine Tore im Spiel bisher.

45. 

Aber es gibt nochmal einen Freistoß. 23 Meter, halbrechte Position. Griezmann - in die Mauer.

43. 

Kurz vor der Pause kehrt nun mal etwas Ruhe ein.

40. 

Pavard mit der Riesenchance! Mbappe kommt über rechts, Pavard überläuft ihn innen und bekommt dann den Ball an den Fünfer serviert. Der Außenverteidiger schließt sofort ab, aber der Fuß von Courtois verhindert den Einschlag! Nur Ecke.

37. 

Giroud am Boden, kreuzt beim Kontern den Lauf eines Belgier, Dembele, der ihm dabei ins Gehege kommt. Mit Eisspray scheint aber alles wieder gut zu werden.

36. 

Nachdem Belgien vorhin eine bessere Phase hatte, sind es zuletzt die Franzosen gewesen, die hier das Spiel gemacht haben.

34. 

Einmal mehr sorgt die Schnelligkeit von Mbappe für Torgefahr. Die Abseitsfalle von Belgien schnappt nicht zu und rechts draußen ist der Franzose mutterseelenallein. Er passt in die Mitte, aber dort wird Giroud noch gerade so beim Abschluss behindert.

31. 

Der Freistoß kommt von Pavard aus dem Halbfeld und ist eine gelupfte Variante auf Giroud, der köpft! Aus der Drehung heraus, aber am Ende fehlt doch noch ein halber Meter.

30. 

Vertonghen kommt jetzt in der Mitte mal zu spät gegen Mbappe. Das war so ziemlich das erste gröbere Foul, aber auch hier bleibt alles noch ohne Karte.

28. 

Umtiti in höchster Not! Wieder kam ein flacher Ball in die Mitte, bei dem der Innenverteidiger vor Lukaku klärte.

25. 

Jetzt die erste Ecke für Frankreich. Aber die war auch nix.

22. 

Die nächste Ecke, Chadli. Dieses Mal kommt sie besser. Fellaini lässt sie in der Zentrale kurz tropfen. Genau vor die Füße von Aldeweireld, der mit links Vollspann draufhält! Lloris streckt sich und kann noch zur Ecke klären!

20. 

Die Ecke von Chadli ist aber wieder schwach, dieses mal zu kurz.

19. 

Hazard schießt aus allen Lagen! Ähnliche Position wie eben, nur dieses Mal mit Anlauf. Gute Flugbahn, der geht aufs rechte Eck! Aber Varane bekommt noch scheinen Schädel dazwischen und fälscht zur Ecke ab. Ob Lloris da ran gekommen wäre, ist fraglich.

18. 

Einen zweiten Ball aus dem Rückraum nimmt Matuidi aus rund 20 Metern per Direktabnahme. Allerdings fliegt der Schuss zu zentral aufs Tor. Courtois sicher.

15. 

Dann aber doch Belgien! De BRuyne sielt Hazard am linken Strafraumeck frei. Er dreht sich und schießt direkt auf den langen Winkel, verfehlt das Tor aber um einen guten Meter.

14. 

Frankreich hat leichte Feldvorteile. Gerade war Mbappe gestartet, aber Courtois kommt raus und kann den Ball vorher aufnehmen.

11. 

Das könnte mal wieder eine Chance werden. Pogba chipt einen Ball in die Box auf Mbappe, der nur mit der Fußspitze herankommt und deswegen nicht präzise auf Griezmann weiterleiten kann.

10. 

Es ist jetzt relativ hektisch. Das Spiel ist schnell, aber dadurch kommt auch nicht jeder Ball an.

7. 

Keine Gefahr, viel zu lang.

6. 

Erste Ecke im Spiel. Umtiti klärt eine Hereingabe von Hazard übers Toraus.

4. 

Vollgas-Spiel gleich von Beginn an. Belgien jetzt mit einer längeren Ballbesitzphase an des Gegners Strafraum, ohne aber zum Abschluss zu kommen.

1. 

Vom Anpfiff weg geht gleich mal Mbappe steil bis zur Grundlinie. Er legt zurück, Griezmann verpasst in der Mitte nur knapp.

  • 1. Halbzeit
1. 

Wohlan! Frankreich von links nach rechts in Dunkelblau, Belgien in Rot.

20:00 

Damit sind wir bereit fürs Spiel. Wir warten auf den Anpfiff.

19:58 

Ein besonderes Spiel wird es heute vor allem auch für Belgien Co-Trainer: Thierry Henry. Er ist Frankreichs Rekordtorjäger. Im Prinzip kann er heute nicht verlieren.

19:56 

Gespielt wird im Krestovsky-Stadion in St. Petersburg. Beide werden hier möglichst zum letzten Mal auflaufen wollen, denn auch das Spel um Platz 3 wird in diesem Stadion über die Bühne gehen.

19:53 

Schiedsrichter heute Abend ist Andres Cunha. Der ist ürbigens aus Uruquay. Und die haben ja bekanntlich den Kürzeren gegen Frankreich gezogen. Ob das also eine gute Wahl, wird sich zeigen.

19:50 

Diese Mannschaft wird auflaufen: Courtois - Alderweireld, Kompany, Vertonghen - Dembelé, Fellaini, Witsel, Chadli - Lukaku, E. Hazard - De Bruyne

19:48 

Belgiens Coach Roberto Martinez ist hingegen zu einem Wechsel gezwungen. Meunier fehlt aufgrund einer Gelbsperre. Ihn ersetzt Demebele. Ansonsten spielt wieder die Elf, die Brasilien geschlagen hat.

19:45 

Die sieht im Detail so aus: Lloris - Pavard, Varane, Umtiti, Lucas - Pogba, Kanté, Matuidi - Mbappé, Griezmann, Giroud

19:43 

Personell sieht die Sache heute so aus: Frankreichs Trainer Deschamps wechselt nur auf einer Position, bringt den zuvor gelbgesperrten Matuidi wieder für Tolisso und hat damit seine Lieblingself wieder zusammen.

19:40 

Auch für die Equipe Tricolore war das Achtelfinale der härtere Brocken. Argentinien wurde dort mit 4:3 besiegt. Das war Schwerstarbeit, zwischenzeitlich lag das Team sogar mit 1:2 zurück.

19:38 

Frankreich hatte im Vergleich dazu das leichtere Viertelfinale. Zwar kam der Gegner auch aus Südamerika, doch bot er kaum Gegenwehr. 2:0 gewann Frankreich gegen Uruguay.

19:35 

Mit 2:1 wurde der große Turnierfavorit Brasilien ausgeschaltet. Dabei waren die Roten Teufel der Selecao über weite Strecken überlegen. Damit haben die Belgier diese Favoritenrolle nun übernommen.

19:33 

Belgien hat auf dem Weg ins Halbfinale alle Spiele gewonnen. Nach dem dramatisch knappen Achtelfinale gegen Japan, das erst nach 0:2-Rückstand mit 3:2 in der Nachspielzeit gewonnen wurde, zeigten die Belgier eine Weltklasseleistung gegen Brasilien.

19:30 

Guten Abend und herzlich willkommen auf eurosport.de im Liveticker zum ersten WM-Halbfinale. Frankreich und Belgien kämpfen hier um das Ticket für das große Finale. Anstoß ist ist 20 Uhr, es tickert Sebastian Lindner. Viel Spaß!