Beim TuS stürmt unter anderem Eyüp Cosgun, über den Großkreutz (32) im SID-Interview sagte: "Er ist ein langjähriger Freund, den ich seit 30 Jahren kenne. Wir haben alles gemeinsam durchgemacht, früher. Er hat sich dann leider schwer verletzt und blieb im Amateurfußball. Mit ihm noch einmal gemeinsam zu spielen - das wär's."
Coronabedingt allerdings ist der Spielbetrieb in der Westfalenliga ausgesetzt. Großkreutz' Vertrag greift zum 1. Februar. "Sobald die Pandemie vorbei ist, wird er auflaufen. Ich denke, beim ersten Spiel wird es voll", sagte Dzaferoski: "Für den Verein ist das ein Highlight. Das hat es noch nicht gegeben. Es ist eine geile Sache."
Großkreutz, seit seinem Aus beim Drittligisten KFC Uerdingen im Oktober vereinslos, hatte am Sonntag das Ende seiner Profikarriere verkündet. "Ich habe als kleiner Junge auf Asche begonnen", sagte er: "Ich möchte dahin zurück, wo ich herkomme."
Bundesliga
Transfer-Hammer im Sommer? Ramos bei Bayern im Gespräch
26/01/2021 AM 14:07
Das könnte Dich auch interessieren: Embolo kassiert hohe Geldstrafe wegen Corona-Affäre
(SID)

Karriereende: Die größten Eskapaden und Erfolge des Kevin Großkreutz

Premier League
Mehr als "nur" Werner und Havertz: Diese Baustellen erwarten Tuchel
26/01/2021 AM 12:06
Bundesliga
Emotionaler Videogruß: Klopp rührt Großkreutz zu Tränen
04/02/2021 AM 21:12