• 2. Halbzeit
  • Espanyol Barcelona
  • FC Barcelona
  • RakiticSuárez
    82'
  • SuárezEl Haddadi
    79'
  • Didac
    79'
  • DarderGranero
    74'
  • DembéléCoutinho
    68'
  • Messi
    65'
  • MelendoSergio Garciá
    63'
  • PérezLéo Baptistão
    59'
  • 1. Halbzeit
  • Espanyol Barcelona
  • FC Barcelona
  • Suárez
    45'
  • Dembélé
    26'
  • Messi
    17'
Spielbeginn

LIVE
Espanyol Barcelona - FC Barcelona
La Liga - 8 Dezember 2018

La Liga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Espanyol Barcelona und FC Barcelona im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 8 Dezember 2018 um 20:45 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Rubi oder Ernesto Valverde? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen Espanyol Barcelona und FC Barcelona? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu Espanyol Barcelona und FC Barcelona. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
22:43 

Das war's von der Partie zwischen Espanyol Barcelona und dem FC Barcelona auf eurosport.de. Tobias Forstner verabschiedet sich und wünscht eine gute Nacht! Weiter geht es schon morgen um 15:30 Uhr mit dem Spiel 1. FSV Mainz 05 gegen Hannover 96. Viel Spaß!

Beendet 

Die Gäste legten den Fokus nach dem Seitenwechsel auf die Ergebnis-Verwaltung. Espanyol Barcelona war zwar aktiver als im ersten Abschnitt, fand im vorderen Drittel aber nur selten ein Durchkommen. Das Spiel plätscherte vor sich hin. Bei nicht mehr allzu hohem Tempo ließ der Ligaprimus hinten kaum etwas anbrennen. Der Auswärtssieg ist hochverdient und in der Höhe leistungsgerecht.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5 

Das war’s! Barca bezwingt Espanyol mit 4:0.

90.+2 

Das Spiel plätschert vor sich hin. Beide Mannschaften investieren nicht mehr allzu viel.

90. 

Der Unparteiische legt fünf Minuten Nachspielzeit drauf.

88. 

Granero schlägt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld knapp vor die Fünfergrenze, wo Baptistao in die Arme von ter Stegen köpft.

85. 

Baptistato kommt nach Zuspiel von Sanchez aus etwa 21 Metern zum Abschluss. Die Kugel wird abgefälscht und fliegt knapp links vorbei.

  • Denis Suárez
    AusgewechseltIvan RakiticFC BarcelonaLetzter Wechsel des Spiels: D. Suarez ersetzt Rakitic.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against2Abseits1
  • Denis Suárez
    EingewechseltDenis SuárezFC Barcelona
82. 

Letzter Wechsel des Spiels: D. Suarez ersetzt Rakitic.

  • Munir El Haddadi
    AusgewechseltLuis SuárezFC BarcelonaValverde tauscht zum zweiten Mal: El Haddadi kommt für L. Suarez.
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Abgeblockte Schüsse1Fouls against2
  • Munir El Haddadi
    EingewechseltMunir El HaddadiFC Barcelona
79. 

Valverde tauscht zum zweiten Mal: El Haddadi kommt für L. Suarez.

  • Didac
    Gelbe KarteDidacEspanyol BarcelonaDidac wird wegen eines Trikotzupfers an Messi mit Gelb bestraft.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against2Abseits1
79. 

Didac wird wegen eines Trikotzupfers an Messi mit Gelb bestraft.

76. 

Kein Tor! Der Treffer Duartes (73.) zählt aufgrund einer Abseitsposition nicht!

74. 

Letzter Tausch bei Espanyol: Granero ersetzt Darder.

73. 

Der Ball ist drin! Garcia hebt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in die Box, wo Duarte den Ball aus fünf Metern mit hoch gestrecktem Bein über die Linie drückt! Der Referee hat allerdings Kontakt mit dem Video-Assistenten. Eine endgültige Entscheidung steht noch aus.

70. 

Barca schiebt sich den Ball in den eigenen Reihen umher. Die Blau-Weißen bekommen keinen Zugriff.

  • Philippe Coutinho
    AusgewechseltOusmane DembéléFC BarcelonaValverde tauscht erstmals: Coutinho kommt für Dembele.
    In diesem SpielTore1Vorlagen1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1
  • Philippe Coutinho
    EingewechseltPhilippe CoutinhoFC Barcelona
68. 

Valverde tauscht erstmals: Coutinho kommt für Dembele.

  • Lionel Messi
    TorLionel MessiFC BarcelonaTOOOR für den FC Barcelona! Messi steht etwa 22 Meter vor dem Kasten im linken Halbfeld zum Freistoß bereit. "La Pulga" packt erneut den Schlenzer aus und hebt den Ball über die Mauer zum 4:0 ins linke obere Eck!
    In diesem SpielTore2Vorlagen1aufs Tor3Fouls against4
65. 

TOOOR für den FC Barcelona! Messi steht etwa 22 Meter vor dem Kasten im linken Halbfeld zum Freistoß bereit. "La Pulga" packt erneut den Schlenzer aus und hebt den Ball über die Mauer zum 4:0 ins linke obere Eck!

  • Sergio Garciá
    AusgewechseltOscar MelendoEspanyol BarcelonaRubi tauscht zum zweiten Mal: Garcia ersetzt Melendo.
  • Sergio Garciá
    EingewechseltSergio GarciáEspanyol Barcelona
63. 

Rubi tauscht zum zweiten Mal: Garcia ersetzt Melendo.

61. 

Der Gastgeber versucht weiterhin, Lücken im vorderen Drittel zu finden. Barca bietet allerdings kaum Räume.

  • Léo Baptistão
    AusgewechseltHernán PérezEspanyol BarcelonaErster Wechsel der Partie: Baptistao kommt für Perez.
    In diesem Spielaufs Tor1außerhalb1
  • Léo Baptistão
    EingewechseltLéo BaptistãoEspanyol Barcelona
59. 

Erster Wechsel der Partie: Baptistao kommt für Perez.

56. 

Bis zur Ausführung des Freistoßes, der durch das Foul von Roca an Messi in der 54. Minute resultierte, dauert es etwas. L. Suarez steht bereit und hämmert die Kugel aus zentraler Position in die Mauer.

54. 

Roca foult Messi etwa 30 Meter vor dem Kasten. Der Argentinier bleibt zunächst mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen, steht nach kurzer Zeit aber wieder.

52. 

Das Spiel verflacht etwas. Das Tempo ist derzeit nicht sehr hoch.

50. 

Espanyol ist in den ersten Minuten nach dem Seitenwechsel das aktivere Team. Ter Stegen wurde im zweiten Abschnitt allerdings noch nicht geprüft.

48. 

Ecke für den Gastgeber: Roca serviert von rechts halbhoch an den kurzen Pfosten, wo keine Torgefahr entsteht.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft mit unverändertem Personal.

Hz. 

Barca spielte von Anpfiff an munter nach vorne. Espanyol wechselte bei gegnerischem Ballbesitz die 4-3-3-Grundformation in ein 4-4-2 System, da Perez eine Reihe nach hinten rückte. Die Gäste waren zweikampfstärker und hatten mehr Ballaktionen, den Unterschied machte allerdings die individuelle Klasse. Die "Blaugrana" platzierten fünf Schüsse aufs Tor, drei davon landeten im Kasten - die "Periquitos" verfehlten hingegen mit sechs ihrer sieben Abschlüsse das Ziel.

  • Spielende 1. Halbzeit
Hz. 

Das war's! Mit 0:3 geht es in die Halbzeitpause.

  • Luis Suárez
    TorLuis SuárezFC BarcelonaTOOOR für den FC Barcelona! Dembele schickt L. Suarez mit einem Steilpass in die linke Sechzehnerhälfte. Dort schüttelt dieser David Lopez mit tollen Körpereinsatz ab, und schießt aus äußerst spitzem Winkel - kurz vor der Grundlinie - durch die Beine des Schlussmanns, der den Ball so ablenkt, dass dieser an den Innenpfosten prallt und zum 3:0 ins Netz rollt!
    In diesem SpielTore1aufs Tor2Fouls against1Pfosten-/Latten-Treffer1
45. 

TOOOR für den FC Barcelona! Dembele schickt L. Suarez mit einem Steilpass in die linke Sechzehnerhälfte. Dort schüttelt dieser David Lopez mit tollen Körpereinsatz ab, und schießt aus äußerst spitzem Winkel - kurz vor der Grundlinie - durch die Beine des Schlussmanns, der den Ball so ablenkt, dass dieser an den Innenpfosten prallt und zum 3:0 ins Netz rollt!

43. 

Espanyol ist mit dem 0:2 noch gut bedient. Barca hat weiterhin alles unter Kontrolle.

41. 

David Lopez flankt von links in den Strafraum. Perez setzt sich in der Luft gegen Alba durch und köpft über den Kasten.

38. 

Rakitic wird mit einer Flanke im Strafraumzentrum bedient, scheitert mit seinem Kopfball aber aus kurzer Distanz am blitzschnell reagierenden Diego Lopez. Der Abpraller landet bei Messi, der die Kugel an den Pfosten setzt!

36. 

L. Suarez bedient Messi und läuft dann in Position. Der fünfmalige Weltfußballer hebt den Ball aus zentraler Position über die Abwehr und findet seinen Passgeber links im Strafraum. L. Suarez schießt per Direktabnahme an den rechten Pfosten! Der Abpraller landet bei Vidal, der keinen Abschluss zustande bekommt.

34. 

Espanyol ist mittlerweile etwas aktiver als zuvor. Lücken im vorderen Drittel finden die Hausherren aber nur selten ein Durchkommen.

32. 

Sanchez hebt das Runde von links an die rechte Fünferkante. Duarte steigt am höchsten, nickt allerdings in die Arme von ter Stegen.

30. 

Messi passt vertikal in die Spitze, wo L. Suarez aufgrund einer Abseitstellung zurückgepfiffen wird.

28. 

Darder zieht aus der zweiten Reihe ab. Die Kugel fliegt weit am Ziel vorbei.

  • Ousmane Dembélé
    TorOusmane DembéléFC BarcelonaTOOOR für den FC Barcelona! Messi spielt einen tollen Schnittstellenpass in die linke Sechzehnerhälfte, wo Ousmane Dembele den Ball annimmt und hoch zum 2:0 ins lange Eck schnibbelt!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Eckbälle1
26. 

TOOOR für den FC Barcelona! Messi spielt einen tollen Schnittstellenpass in die linke Sechzehnerhälfte, wo Ousmane Dembele den Ball annimmt und hoch zum 2:0 ins lange Eck schnibbelt!

barcelona
24. 

Die Gäste schieben sich das Runde in den eigenen Reihe umher. Das Rubi-Team bekommt keinen Zugriff.

22. 

Messi bedient L. Suarez in der linken Strafraumhälfte. Der Uruguayer hat nur noch Diego Lopez vor sich, scheitert mit seinem Schuss aber am stark parierenden Keeper!

20. 

Barca bleibt am Drücker. Die Führung ist verdient.

19. 

Semedo nimmt auf der rechten Seite Fahrt auf. Sanchez kann ihn lediglich mithilfe eines Foulspiel aufhalten.

  • Lionel Messi
    TorLionel MessiFC BarcelonaTOOOR für den FC Barcelona! Messi wird etwa 21 Meter vor der Box mit unfairen Mitteln gestoppt. Der Gefoulte tritt selbst zum Freistoß an. Er schlenzt aus zentraler Position gefühlvoll über die Mauer, sodass der Ball unhaltbar zum 1:0 rechts oben über die Linie fliegt!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls against1Freistöße1
17. 

TOOOR für den FC Barcelona! Messi wird etwa 21 Meter vor der Box mit unfairen Mitteln gestoppt. Der Gefoulte tritt selbst zum Freistoß an. Er schlenzt aus zentraler Position gefühlvoll über die Mauer, sodass der Ball unhaltbar zum 1:0 rechts oben über die Linie fliegt!

Messi celebrando el gol de falta ante el Espanyol
14. 

Barca bestimmt das Geschehen. Die Gäste haben wie gewohnt mehr Ballbesitz, Espanyol ist hingegen bisher etwas zweikampfstärker.

12. 

Messi passt mit perfektem Timing in die rechte Sechzehnerhälfte auf Semedo, der flach nach innen gibt. Dort verpasst Vidal am ersten Pfosten.

9. 

Perez wird rechts bedient und leitet geradlinig nach vorne weiter. Iglesias fackelt nicht lange und kommt aus 16 Metern zum Abzug. Sein Schuss rauscht flach am langen Pfosten vorbei.

7. 

Iglesias wird in der Spitze bedient und bekommt es kurz vor der Grundlinie mit Pique zu tun. Der Offensivmann passt in den Rückraum, wo Raktic abfängt.

5. 

Messi versucht nach einem Doppelpass mit L. Suarez im rechten Halbfeld an Didac vorbeizukommen. Der fünfmalige Weltfußballer probiert es mit einem Tunnel, bleibt aber hängen.

3. 

Tolle Seitenverlagerung von L. Suarez. Er bedient Semedo auf dem rechten Flügel, der den Weg nach vorne aufnimmt, dann aber wieder nach hinten kippt. Die Hausherren rücken nach und verdichten.

  • 1. Halbzeit
1. 

Die Kugel rollt!

20:42 

Die Protagonisten stehen in den Katakomben. In wenigen Minuten geht es los. Schiedsrichter ist Carlos del Cerro Grande.

20:38 

Vor allem für Valverde ist das Derby sehr besonders. Der aktuelle Barca-Coach war in seiner Spielerlaufbahn bei Espanyol aktiv. Er schoss für die "Periquitos" 16 Tore in 72 Partien.

20:34 

Bei den letzten vier direkten Duellen handelte es sich jeweils um knappe Angelegenheiten. In der Vorsaison trafen beide im Viertelfinale der Copa del Rey aufeinander - es gewann jeweils das Heimteam. Zunächst siegten die Blau-Weißen mit 1:0, ehe Barca sich mit einem 2:0 revanchierte und somit ins Halbfinale einzog. Es folgte in der LaLiga-Rückrunde ein 1:1 im RCDE Stadium. Im März dieses Jahres maßen sich beiden Vereine in einem Testspiel, welches der FCB im Elfmeterschießen mit 4:2 für sich entschied.

20:29 

Der vierfache spanische Pokalsieger musste vor sieben Tagen eine 0:3-Pleite in Getafe einstecken. Im Hinblick darauf nimmt Rubi drei Wechsel vor: Sanchez, Roca und Melendo beginnen anstelle von Hermoso, Granero sowie Piatti. Espanyol startet folgendermaßen: Diego Lopez - J. Lopez, David Lopez, Duarte, Didac - Sanchez, Roca, Darder - Perez, Iglesias, Melendo.

20:24 

Die "Blaugrana" setzten sich vergangenes Wochenende vor heimischer Kulisse mit 2:0 gegen Villareal durch. Im Vergleich dazu nimmt FCB-Coach Ernesto Valverde lediglich eine Startelf-Veränderung vor: L. Suarez kehrt nach überstandener Verletzung zurück und ersetzt Coutinho. So laufen die Gäste auf: Ter Stegen - Semedo, Pique, Lenglet, Alba - Rakitic, Busquets, Vidal - Messi, L. Suarez, Dembele.

20:20 

Dieses "Derbi Barceloni" hätte schon im Vorfeld der Begegnung ein ganz besonderes werden können. Vor wenigen Wochen belegte Espanyol hinter dem großen Stadtrivalen den zweiten Tabellenplatz, doch dann kassierte die Mannschaft von Trainer Rubi drei Niederlagen in Serie, weswegen sie auf den siebten Rang abrutschte. In der Live-Tabelle reicht es derzeit gar nur noch für den achten Platz - Ligaprimus Barca führt hingegen aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber dem punktgleichen Verfolger FC Sevilla, der heute nicht über ein 1:1 in Valencia hinauskam.

20:15 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des 15. LaLiga-Spieltags auf eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen Espanyol Barcelona und dem FC Barcelona. Um 20:45 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.