Suárez (28./50., Foulelfmeter) mit seinen Saisontoren 13 und 14, Saúl Ñíguez (44.) und Koke (88.) trafen für Atlético, das den achten Sieg in Folge in der Liga feierte. Der frühere spanische Nationalspieler Álvaro Negredo (35./79.) erzielte die Tore für Cádiz.
Das könnte Dich auch interessieren: Heute Spieler, morgen Bayern-Boss: Hainer hat ein Duo im Visier
(SID)
Ligue 1
Trotz Neymar-Doppelpack: PSG blamiert sich bei Abstiegskandidat
31/01/2021 AM 16:42

Brandattacke auf Trainingsgelände von OM durch Marseille-Ultras

Bundesliga
Köln gelingt Befreiungsschlag im Kellerduell gegen Bielefeld
31/01/2021 AM 16:24
Eredivisie
Weiterhin ohne Götze: Eindhoven kassiert Rückschlag im Titelkampf
31/01/2021 AM 16:08