"Ich verlasse Liverpool und daher ist es für etliche Klubs eine interessante Situation", gab der 30-Jährige zu verstehen.
Neben dem Messi-Klub wurden bis vor geraumer Zeit auch die Bayern als mögliche neue Arbeitgeber des Niederländers gehandelt. Nun scheinen sich die Zeichen aber in Richtung "La Liga" zu verdichten.
In Barcelona soll der Ex-Liverpooler, der in diesem Sommer ablösefrei zu haben ist, einen Dreijahresvertrag erhalten. Der spanischen Sportzeitung zufolge soll der Transfer allerdings noch nicht verkündet werden. Demnach werden die "Blaugrana" zunächst die Verpflichtungen von Eric Garcia und Sergio Agüero bekanntgeben.
Champions League
Wegen De Bruyne: Belgien-Trainer attackiert Chelsea-Star Rüdiger
UPDATE 31/05/2021 UM 13:31 UHR
Neben dem Oranje-Star wird in dem Bericht auch über eine Verpflichtung von Memphis Depay spekuliert, dessen Vertrag bei Olympique Lyon ebenfalls in diesem Sommer ausläuft.
Das könnte Dich auch interessieren: Hummels zur DFB-Ausbootung: "Tat schon ein bisschen weh"

Messi: Corona-Lage in Argentinien angespannt

Ligue 1
Last-Minute-Ausgleich: Wijnaldum verhindert zweite PSG-Pleite
UPDATE 05/12/2021 UM 00:22 UHR
Ligue 1
Transfersommer deluxe: PSG will mit Star-Einkäufen den Henkelpott
UPDATE 09/07/2021 UM 09:38 UHR