League Cup • Halbfinale
  • 2. Halbzeit
  • Tottenham Hotspur
  • FC Chelsea
  • EriksenLlorente
    90'
  • WinksSkipp
    89'
  • Lamela
    82'
  • Hudson-OdoiGiroud
    79'
  • SonLamela
    79'
  • BarkleyKovacic
    75'
  • WillianPedro
    63'
  • Sánchez
    60'
  • 1. Halbzeit
  • Tottenham Hotspur
  • FC Chelsea
  • Winks
    30'
  • Kane (P)
    27'
  • Arrizabalaga
    25'
Spielbeginn

LIVE
Tottenham - FC Chelsea
League Cup - 8 Januar 2019

League Cup - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Tottenham Hotspur und FC Chelsea im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 8 Januar 2019 um 21:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen Tottenham Hotspur und FC Chelsea?
Umfangreiche Informationen zu Tottenham Hotspur und FC Chelsea. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Die Führung von Tottenham ging in Ordnung. Nach dem Seitenwechsel übernahm dann aber Chelsea das Kommando und hätte sich den Ausgleich verdient, doch der fiel nicht. Somit reisen die Spurs mit einem knappen Vorsprung zum Rückspiel an die Stamford Bridge in zwei Wochen.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+3 

Und dann ist Schluss. Tottenham bringt das 1:0 gegen Chelsea über die Zeit.

90.+1 

Und Pochettino macht von seiner Möglichkeit gebrauch, noch einmal zu tauschen. Es kommt Llorente für Eriksen.

90. 

Die Blicke gehen zur Anzeigetafel des 4. Offiziellen. Und es erscheint dort eine drei. 180 Sekunden sind es also noch.

  • Oliver Skipp
    AusgewechseltHarry WinksTottenham HotspurPochettino dreht an der Uhr und bringt Skipp für Winks in den Schlussminuten. Einen Wechsel hätten der Tottenham-Coach auch noch offen.
  • Oliver Skipp
    EingewechseltOliver SkippTottenham Hotspur
89. 

Pochettino dreht an der Uhr und bringt Skipp für Winks in den Schlussminuten. Einen Wechsel hätten der Tottenham-Coach auch noch offen.

88. 

Tottenham kontert über Lamela, der jedoch wegen eines Zupfers gegen Christensen zurück gepfiffen wird.

86. 

Chelsea kommt noch einmal mächtig. Eine zu kurze Abwehr landet bei Alonso, dessen Schussversuch aus 15 Metern jedoch von Sanchez geblockt wird.

  • Erik Lamela
    Gelbe KarteErik LamelaTottenham HotspurAnders ist es bei Lamela, der für einen übereifrigen Einsatz mit gelb bedacht wird.
84. 

Anders ist es bei Lamela, der für einen übereifrigen Einsatz mit gelb bedacht wird.

83. 

Hazard muss wieder einmal viel einstecken. Sissoko tritt dem Belgier in die Knöchel, kommt aber ohne Gelbe Karte davon.

  • Olivier Giroud
    AusgewechseltCallum Hudson-OdoiFC ChelseaUnd auch Hudson-Odoi hat Feierabend. Giroud kommt als zusätzlicher echter Mittelstürmer.
  • Olivier Giroud
    EingewechseltOlivier GiroudFC Chelsea
82. 

Und auch Hudson-Odoi hat Feierabend. Giroud kommt als zusätzlicher echter Mittelstürmer.

  • Erik Lamela
    AusgewechseltHeung-Min SonTottenham HotspurSon geht nach einem unauffälligen Auftritt vom Feld. Lamela ersetzt ihn.
  • Erik Lamela
    EingewechseltErik LamelaTottenham Hotspur
81. 

Son geht nach einem unauffälligen Auftritt vom Feld. Lamela ersetzt ihn.

79. 

Chelsea macht Druck und will den Ausgleich. Auch Rüdiger ist nun immer öfter vorne - noch ohne Erfolg.

  • Mateo Kovacic
    AusgewechseltRoss BarkleyFC ChelseaSarri nimmt Barkley vom Feld und bringt Kovacic.
  • Mateo Kovacic
    EingewechseltMateo KovacicFC Chelsea
77. 

Sarri nimmt Barkley vom Feld und bringt Kovacic.

75. 

Jorginho zieht aus der Distanz ab, haut die Kugel aus 25 Metern aber weit über das Tor.

73. 

Rüdiger macht ein starkes Spiel. Erneut läuft der deutsche Kane ab und treibt seine Nebenleute zusätzlich an.

71. 

Jorginho kommt nun besser in die Partie, fordert mehr Bälle und kann sich Alli auch besser entziehen.

69. 

Das Spiel wird jetzt spürbar körperlicher. Tottenham will sich nicht in die Defensive drängen lassen und presst seinerseits vorne.

67. 

Kane hat offenbar Probleme. Der Kapitän sitzt auf dem Platz und lässt sich behandeln, macht dann aber doch vorerst weiter.

  • Pedro
    AusgewechseltWillianFC ChelseaPedro kommt neu ins Spiel. Und es geht eben nicht Hudson.Odoi sondern Willian vom Platz. Das hat sich der Youngster auch verdient.
  • Pedro
    EingewechseltPedroFC Chelsea
64. 

Pedro kommt neu ins Spiel. Und es geht eben nicht Hudson.Odoi sondern Willian vom Platz. Das hat sich der Youngster auch verdient.

  • Davinson Sánchez
    Gelbe KarteDavinson SánchezTottenham HotspurSanchez kommt gegen Hazard zu spät und tritt den Belgier plump um. Die Gelbe Karte ist zwangsläufig.
62. 

Sanchez kommt gegen Hazard zu spät und tritt den Belgier plump um. Die Gelbe Karte ist zwangsläufig.

60. 

Christensen hat den Ausgleich auf dem Fuß. Eine Ecke wird von Barkley auf den Dänen verlängert, der am zweiten Pfosten jedoch das leere Tor nicht trifft.

58. 

Chelsea kombiniert sich nun immer wieder leichter bis zum Strafraum. Dort gehen den Blues dann aber regelmäßig die Ideen aus.

56. 

Die Einschläge kommen dichter. Kanté versucht sich aus 25 Metern. Gazzaniga taucht rasch ab und pariert.

55. 

Auf der Gegenseite kommt auch Hazard zum Torschuss, doch dieses ist erneut viel zu zentral.

53. 

Toller Abschluss von Kane aus 30 Metern. Kepa reißt die Fäuste hoch und lenkt den Ball so zur Ecke.

51. 

Hudson-Odoi nimmt Hazard mit, der viel zu lange zögert. Die Flanke des Belgiers kann letztlich Trippier per Kopf entschärfen.

49. 

Beide Trainer haben vorerst auf Wechsel verzichtet. Es sind weiterhin die Startformationen auf dem Rasen.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht es. Die Zwiete Halbzeit läuft.

Hz. 

Tottenham ist in einem Spiel ohne größere Höhepunkte das effektivere Team und führt deshalb auch nicht unverdient.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Was für eine Szene. Hudson-Odoi will flanken, überrascht dabei aber Gazzaniga. Der Torhüter lenkt die Kugel gerade noch an den Pfosten und so geht es mit einem 1:0 für Tottenham in die Halbzeitpause.

45. 

Zwei Minuten werden im ersten Durchgang nachgespielt.

43. 

Willian hat Platz, vertendelt dann aber wieder die Kugel. Sarri ist unzufrieden und lamentiert am Seitenrand.

41. 

Hudson-Odoi schließt vom rechten Strafraumeck mit links ab, zirkelt die Kugel aber deutlich am linken Winkel vorbei.

40. 

Endlich einmal eine gute Flanke von Alonso, der von links die Kugel an den ersten Pfosten spielt. Kanté ist eingelaufen und trifft mit seiner Direntabnahme den Pfosten.

Harry Kane (Tottenham) buteur contre Chelsea (janvier 2019)
36. 

Hudson-Odoi tritt nach längerer Pause wieder einmal an und spielt dann Hazard frei, der wiederum zu eigensinnig agiert.

34. 

Alonso wird von den Zuschauern der Spurs ausgepfiffen. Und der Spanier zeigt sich beeindruckt, schlägt schon den zweiten Flankenwechsel in Folge ins Seitenaus.

  • Harry Winks
    Gelbe KarteHarry WinksTottenham HotspurWinks leistet sich in der gegnerischen Hälfte ein überflüssiges taktisches Foul an Hazard und sieht gelb.
31. 

Winks leistet sich in der gegnerischen Hälfte ein überflüssiges taktisches Foul an Hazard und sieht gelb.

29. 

Die Entscheidung geht in Ordnung. Wichtig war, dass Oliver das vermeintliche Abseits noch nicht abgepfiffen hatte, so dass die Entscheidung korrigiert werden konnte.

  • Harry Kane
    ElfmeterHarry KaneTottenham HotspurTOOOR für Tottenham! Kane lässt sich diese Gelegenheit nicht entgehen und trifft links unten zum 1:0.
27. 

TOOOR für Tottenham! Kane lässt sich diese Gelegenheit nicht entgehen und trifft links unten zum 1:0.

  • Kepa Arrizabalaga
    Gelbe KarteKepa ArrizabalagaFC ChelseaEs gibt einen Elfmeter für Tottenham. Kane stand nicht wie zunächst angezeigt im Abseits und anschließend räumt Kepa den Kapitän ab. Oliver zeigt nach Rücksprache auf den Punkt.
27. 

Es gibt einen Elfmeter für Tottenham. Kane stand nicht wie zunächst angezeigt im Abseits und anschließend räumt Kepa den Kapitän ab. Oliver zeigt nach Rücksprache auf den Punkt.

26. 

Im Gegensatz zur Liga haben wir hier einen Videobeweis und dieser ist momentan in der Prüfung.

24. 

Tottenham baut etwas mehr Druck auf, ohne dabei bisher zwingend zu werden.

21. 

Hazard macht es besser, trifft zumindest das Tor, doch mit dem Linksschuss aus 25 Metern hat Gazzaniga auch keine großen Probleme.

19. 

Barkley versucht es immer wieder aus der Distanz. Allerdings entfernen sich seine Abschlüsse immer weiter vom erdachten Ziel.

17. 

Tottenham baut immer wieder sehr langsam über Alderweireld und Sanchez auf. Chelsea kann sich so problemlos stellen.

15. 

Das Tempo ist etwas raus. Das liegt aber daran, dass beide Defensivreihen nun wesentlich kompakter stehen als zuvor.

13. 

Jorginho fängt einen Fehlpass von Eriksen stark ab, spielt den Ball auf Hudson-Odoi seinerseits zu ungenau.

10. 

Willian wirkt auf links sehr agil. Trippier hat Probleme mit dem Brasilianer.

8. 

Willian verlagert herausragend auf Hudson-Odoi. Dieser zieht Richtung Strafraum und schließt dann jedoch zu zentral ab.

6. 

Tolles Spiel in der Anfangsphase. Kane setzt zum Fallrückzieher an. Kepa steht aber goldrichtig und pariert problemlos.

5. 

Barkley zieht aus 25 Metern ansatzlos ab. Gute drei Meter fehlen zum linken Pfosten.

4. 

Auf der Gegenseite läuft Christensen Son ab. Es geht munter los hier.

3. 

Hudson-Odoi nimmt Tempo auf und versucht es per Doppelpass, doch das Zuspiel von Hazard ist zu ungenau.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht es. Der Ball rollt in London.

20:58 

Es ist angerichtet. Angeführt von Schiedsrichter Michael Oliver betreten die beiden Teams den Rasen des Wembley.

20:54 

Übrigens ist ein Startelfeinsatz von Harry Kane im Leaue Cup für die Spurs alles andere als eine alltägliche Angelegenheit.

20:49 

Und die Blues? Dort vertraut Trainer Sarri auf den deutschen Nationalspieler Antonio Rüdiger in der Innenverteidigung. Im Mittelfeld wird erneut Jorginho Dreh-und Angelpunkt sein.

20:46 

Der Kapitän betritt das Wembley.

20:42 

Harry Kane wird bei den Spurs wie gehabt von Son und Dele flankiert. Eriksen soll im Mittelfeld die Fäden ziehen.

20:38 

Im Gegensatz zu Jürgen Klopp und dem FC Liverpool im FA Cup nehmen beide Vereine diesen Wettbewerk nicht auf die leichte Schulter und schicken ihre volle Kapelle auf den Rasen.

20:34 

Die beiden Klubs standen sich zuletzt 2015 im Finale gegenüber. Damals konnten die Blues den Titel holen. Heute geht es um eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in zwei Wochen.

20:30 

Hallo und herzlich willkommen zu einem echten Leckerbissen. In England ist der FA Cup schon wieder Vergangenheit und es geht im EFL Carabao Cup weiter. Tim Neuenfeldt freut sich Euch das Halbfinal-Hinspiel zwischen den Tottenham Hotspur und dem FC Chelsea tickern zu dürfen. Alles Wissenswerte rund um die Begegnung gibt es bis zum Anstoß um 21:00 Uhr hier! Viel Spaß!