SID

PSG buhlt angeblich um Torwart-Legende Gianluigi Buffon

PSG buhlt angeblich um Buffon
Von SID

18/05/2018 um 13:40Aktualisiert 18/05/2018 um 14:55

Gianluigi Buffon steht nach der Verkündung seines Abschieds von Juventus Turin womöglich vor einem Wechsel zu PSG. Wie italienische Medien berichten, liegt dem 40-Jährigen ein Angebot des französischen Meisters für einen Zweijahresvertrag mit einem Jahresgehalt von acht Millionen Euro vor. Am Donnerstag hatte der Italiener bekannt gegeben, die "Alte Dame" nach 17 Jahren am Saisonende zu verlassen.

Die Fortsetzung seiner aktiven Karriere hatte Buffon zunächst offen gelassen und betont, dass ihm "mehrere interessante Angebote" vorliegen.

Video - "Sehr emotional": Buffon verkündet Juve-Abschied

00:56

Das Angebot von Paris, das am vergangenen Montag die Verpflichtung von Trainer Thomas Tuchel verkündet hatte, soll dem Torwart von PSG-Sportdirektor Jean-Claude Blanc, ehemaliger Juve-Präsident und guter Freund Buffons, vorgelegt worden sein.

Derzeit ist der Franzose Alphonse Areola Stammkeeper in Paris. Der deutsche Nationaltorhüter Kevin Trapp wurde in der Regel lediglich im Pokal eingesetzt.

Mit dem Hauptstadtklub Frankreichs hätte Buffon die Chance, doch noch den ersehnten Titel in der Champions League zu feiern. Bisher scheiterte der "ewige Gigi" drei Mal im Finale der Königsklasse.

Video - Buffon über seine Zukunft: "Habe einige Angebote vorliegen"

01:20
0
0