Werbung
Ad
Fußball

Neymar verletzt sich bei Auswärtssieg von Paris Saint-Germain in Saint-Etienne schwer und wird vom Feld getragen

Schlimme Szenen beim Auswärtsspiel von Paris Saint-Germain bei der AS Saint-Etienne: Superstar Neymar knickt nach einer Grätsche von Gegenspieler Yvann Maçon böse um und verletzt sich dabei schwer. Der 29-Jährige winkt sofort nach medizinischer Hilfe und muss unter lauten Pfiffen des Heimpublikums vom Feld getragen werden. Der Neymar-Schock überschattet den Auswärtssieg des Spitzenklubs.

00:00:45, Update 29/11/2021 um 09:10 Uhr