"In einigen Situationen mussten wir im Spielaufbau dribbeln, weil das Passfenster nicht auf oder die Position nicht besetzt war. Damit haben wir es uns gegenseitig so schwer gemacht. Das war unklug", betonte der 58-Jährige.
Die Analyse der ersten Halbzeit sei daher "keine leichte Kost" gewesen, erzählte Kuntz. Die brasilianische Mannschaft sei aber "auch der stärkste Gegner und der hat das schonungslos aufgedeckt".
Als nächster Konkurrent wartet am Sonntag Saudi-Arabien (13:30 Uhr live bei Eurosport auf Joyn) auf das deutsche Team, das nach der Gelb-Rot-Sperre von Maximilian Arnold von Max Kruse als Kapitän auf den Platz geführt wird, wie Kuntz am Freitag erklärte.
Bundesliga
Alle Details geklärt: Sancho wechselt zu Manchester United
23/07/2021 AM 12:12
Zugleich warnte der deutsche Coach vor allem vor "der guten Achse im Mittelfeld" des kommenden Gegners und forderte ein cleveres Spiel seiner Mannschaft.

Kuntz fürchtet sich vor weiteren Sperren

Wegen der Sperre stehen Kuntz jedoch nur noch 14 Feldspieler zur Verfügung. Die Auswahlmöglichkeit sei "nicht so groß. Im nächsten Spiel können wir nicht einmal das gesamte Wechselkontingent ausschöpfen", sagte der DFB-Trainer. Zudem sind Benjamin Henrichs, Amos Pieper, Anton Stach und Jordan Torunarigha mit einer Gelben Karte vorbelastet.
Die Frage sei daher: "Wie stellen wir sicher, dass wir im dritten Spiel genug Spieler und noch einigermaßen personell Auswahlmöglichkeiten haben?" Einige Akteure hätten zudem Blessuren davongetragen. Aber: "Keiner ist so verletzt, dass es jetzt schon ausgeschlossen ist, dass er spielt."
Zum Abschluss der Gruppenphase trifft die deutsche Mannschaft am Mittwoch auf die Elfenbeinküste. Nur die zwei besten Teams jeder Gruppe erreichen das Viertelfinale.
Das könnte Dich auch interessieren: Wechsel nach sechs Jahren: Coman erhält neue Rückennummer
(mit SID)
Die Olympischen Spiele bei Eurosport auf Joyn

Slomka analysiert Brasilien-Deutschland: "Diese Szene ist Wahnsinn"

Bundesliga
Vorzeitige Rückkehr aus dem Urlaub: Gnabry gibt den Frühstarter
23/07/2021 AM 10:54
Olympia - Fußball
"Schuss vor den Bug": DFB-Team schon zum Siegen verdammt
23/07/2021 AM 09:52