Lange war spekuliert worden, doch vergangene Woche war es dann endlich offiziell: Werner wechselt zum FC Chelsea. Sollte der Medizincheck glatt laufen, schließt sich der RB-Stürmer bereits Anfang Juli den Londonern an.

"Wie alle anderen freue ich mich sehr, dass er sich für Chelsea entschieden hat, und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm. Ich kenne ihn, seit er 17 Jahre alt war. Und er hat sich in den letzten Jahren sehr gut geschlagen", sagte Nationalmannschaftskollege Rüdiger, mit dem Werner von 2013 bis 2015 bereits beim VfB Stuttgart zusammengespielt hatte.

Premier League
Rooney: Deshalb erinnert mich Liverpool-Star Salah an Ronaldo
23/06/2020 AM 07:42

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Rüdiger vergleicht Werner mit Vardy

Der Verteidiger lobte den Torjäger noch weiter: "Seine Entwicklung in den letzten Jahren war einfach - Wow", schwärmte Rüdiger: "Timo ist eine wirklich große Bedrohung für die Verteidiger. Er ist Jamie Vardy ähnlich: Er hat viel Tempo und wenn der Verteidiger einen Fehler macht und den Ball verliert, dann ist er da."

Für die Ausstiegsklausel von 53 Millionen Euro holt Chelsea den 24-Jährigen nun an die Stamford Bridge, wo er dem Vernehmen nach einen Fünfjahresvertrag mit einem Jahresgehalt von zehn Millionen Euro erhalten soll. In der laufenden Spielzeit kommt Werner in 44 Pflichtspielen für die Leipziger auf sagenhafte 45 Torbeteiligungen (32 Treffer, 13 Vorlagen).

Rüdiger hofft, dass sein neuer Teamkollege in der Premier League an diese Leistungen anknüpfen kann: "Ich hoffe, er passt sich sehr schnell an, wenn er kommt. Denn wie wir alle wissen, ist dieser Wettbewerb anders als andere."

QUIZ: Kennst Du die Fußball-Meister in England seit 1990?

Das könnte Dich auch interessieren: Löst Bayerns Ulreich das Torwart-Problem auf Schalke?

Bundesliga
Watzke gegen Umverteilung der TV-Gelder: "Schwächt die ganze Liga"
22/06/2020 AM 22:16
UEFA Nations League
Vorne hui, hinten pfui: Was das neue DFB-Team noch lernen muss
14/10/2020 AM 08:03