Fußball
Premier League

Messi oder Ronaldo: Klopp verrät seinen Favoriten

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Lionel Messi und Cristiano Ronaldo

Fotocredit: Eurosport

VonStephanie Fuchs
13/05/2020 Am 11:38 | Update 13/05/2020 Am 12:45

In der Diskussion um den besten Fußballer der Welt hat Jürgen Klopp den Vergleich zwischen Lionel Messi und Cristiano Ronaldo gezogen. In einem Interview mit dem YouTube-Kanal "freekickerz" gab der 52-Jährige preis, dass er den Barca-Star bevorzugen würde, wenngleich er Ronaldo für den "perfekten" Spieler halte. Mit den Reds traf Klopp in der Vergangenheit bereits auf beide Spieler.

"Für mich ist es Messi, auch wenn ich vor Ronaldo nicht noch mehr Hochachtung haben könnte", äußerte sich Klopp im Interview und begründete seine Entscheidung vor allem mit der Physis der beiden Superstars.

"Messi hat von Geburt an viel geringere körperliche Voraussetzungen. Wenn man sich einen perfekten Spieler malen könnte, hätte er die Größe von Ronaldo, er könnte so hochspringen oder so schnell rennen wie Ronaldo. Was noch dazukommt, ist seine Einstellung, er ist absolut perfekt und professionell, besser geht's nicht", lobte der Premier-League-Coach den Portugiesen.

Premier League

Klopp verrät: Diesen Spieler würde ich zurückholen

10/05/2020 AM 06:52

Cristiano Ronaldo, Lionel Messi

Fotocredit: Getty Images

Perfektionist Ronaldo vs. Magier Messi

"Und auf der anderen Seite steht der kleine Messi, der alles so einfach aussehen lässt. Und deshalb mag ich ihn als Spieler auf dem Platz vielleicht ein bisschen mehr," so Klopps Erklärung, der zudem Ronaldo "nicht mehr bewundern könnte."

"The Normal One" hatte es in seiner langjährigen Trainerlaufbahn bereits mit beiden Spielern zu tun. Gegen Ronaldo und dessen früheren Klub Real Madrid verloren die Reds 2018 das Champions-League-Finale. Gegen Messi und den FC Barcelona zog Klopp nach einer 0:3-Niederlage im Halbfinale durch ein 4:0 im Rückspiel doch noch in das Endspiel der Königsklasse ein.

Jürgen Klopp und Lionel Messi

Fotocredit: Eurosport

Klopp: Was die Ballon-d'Or-Gewinner ausmacht

Dennoch hebt der Ex-BVB-Trainer gleichermaßen die Qualitäten von Messi und Ronaldo hervor: "Beide sind fast nicht zu verteidigen", so der 52-Jährige, der sich jedoch sicher ist: "Für mich ist er der Beste, das ist aber eine Geschmacksfrage. Auch Ronaldo ist solch ein unglaublicher Spieler."

Laut Klopp zeichnet die beiden Weltstars vor allem aus, dass sie über "so einen langen Zeitraum auf unfassbar hohem Niveau“ spielen. Für den Headcoach der Reds gäbe es zwar derzeit ein paar junge Spieler, die ein ähnlich hohes Potential erahnen ließen, die Zeit müsse jedoch zeigen, ob sie dies in ähnlicher Weise abrufen können.

QUIZ: Kennst Du die Gewinner des Goldenen Schuhs?

Das könnte dich auch interessieren: Liverpool auf der Jagd: Zwei Top-Teenager für die Reds?

Pause beendet: Barça, Real und Co. zurück auf dem Rasen

00:04:02

Premier League

Klopp appelliert an Liverpool-Fans: Werdet "beste Daheimbleib-Fans der Welt"

GESTERN AM 21:31
Premier League

Klopp wirbt angeblich für Werner-Verpflichtung

GESTERN AM 14:37
Ähnliche Themen
FußballPremier LeagueFC LiverpoolReal MadridMehr
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Bundesliga

Neue Hoffnung für Bayern: Real verzichtet wohl auf Havertz-Transfer

VOR EINER MINUTE

Letzte Videos

Fußball

Flick sorgt für Lacher auf PK: "Nicht meine Qualität"

00:01:09

Meistgelesen

Bundesliga

#SotipptderBoss: BVB lässt Paderborn keine Chance

VOR 21 STUNDEN
Mehr anzeigen