Der FC Liverpool ist ein Wohlfühl-Klub: Von unzufriedenen Spielern hört man nur selten, alle schwärmen von Jürgen Klopp und dem Verein. Diesen Eindruck bestärkte das junge Talent Sepp van den Berg, das im vergangenen Sommer von PEC Zwolle zu den Reds wechselte.

In einem Interview mit der Zeitung "De Telegraaf" sagte er:

Premier League
Guardiola überrascht mit neuer Champions-League-Aussage
07/02/2020 AM 08:26
Wenn du zum Klub kommst, bekommst du nicht die Hand gereicht, du bekommst eine Umarmung von Trainer Jürgen Klopp.

Der 18-Jährige schwärmte: "Das Gefühl hier bei Liverpool ist speziell. Es ist ein großer Klub, aber wirklich ein Familien-Klub. Die Wärme hier ist besonders." Wie der Klub sei auch das Stadion besonders. "Das ist etwas, an das ich mich nicht nach ein paar Spielen gewöhne. Ich hatte wieder Gänsehaut", sagte der Innenverteidiger.

Van den Berg überzeugte den FC Liverpool anhand von Videos, die sie über ihn gesehen hatten. Klopp sagte vergangenes Jahr über ihn: "Er ist kein Langzeitprojekt, wo der Junge denkt, dass er fünf Jahre warten muss, um für uns zu spielen." Es scheint, als könne der junge Spieler auch weiter von seinem Trainer schwärmen.

Das könnte Dich auch interessieren:Vertrag verlängert! Für Klopp läuft's nicht nur in Liverpool

Sommertransfer sicher? Bayern bietet wohl für Ajax-Juwel

Premier League
Wie früher: Premier-League-Transferfenster im Sommer wieder länger offen
06/02/2020 AM 13:30
Fußball
Klopp als Löw-Nachfolger: "Der große Wunsch" des DFB
02/12/2020 AM 13:55