Fußball
Premier League

Mourinho angeblich schon in Startlöchern für Arsenal-Job

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Unai Emery the Arsenal Head Coach talks to his players

Fotocredit: Getty Images

VonKatharina Wiedenmann
04/11/2019 Am 15:02 | Update 04/11/2019 Am 15:09

Der Stuhl von Arsenal-Coach Unai Emery wackelt weiter. Nun soll der 48-Jährige von den Chefs sogar eine Frist gesetzt bekommen haben. Sollte Emery mit den "Gunners" die kommenden beiden Spiele nicht gewinnen, steht der Spanier angeblich kurz vor dem Rauswurf. Das behauptet der "Daily Mirror". Ein namhafter Nachfolger soll ebenfalls schon bereitstehen: Der auch in München gehandelte José Mourinho.

  • Alle News zu Premier League

Nur zwei Siege konnte der FC Arsenal aus den letzten neun Premier-League-Spielen holen (dazu fünf Remis). In der Liga liegen die Londoner daher nur auf Rang fünf, mit 14 Punkten Rückstand auf Tabellenführer FC Liverpool. Das ist aber deutlich zu wenig für die Verantwortlichen der "Gunners".

Bundesliga

"Kovac im Stich gelassen": Ex-Weltmeister kritisiert Bayern-Spieler

05/11/2019 AM 08:24

Deshalb soll Trainer Unai Emery eine Deadline bekommen haben. Für die kommenden beiden Spiele gegen Vitória Guimarães SC in der Europa League und Leicester City in der Premier League sei der 48-Jährige zum Siegen verdammt sein, schreibt unter anderem "The Sun".

Mourinho auch beim FC Bayern im Gespräch

Denn um sowohl international als auch national weiter im Rennen zu bleiben, müssen die "Gunners" dringend punkten. Bis Weihnachten wollen die Bosse wieder in den Top vier der englischen Liga sein. Nur diese Mannschaften qualifizieren sich am Ende der Saison für die Champions League. Doch auf den viertplatzierten FC Chelsea fehlen bereits sechs Punkte.

Während der "Mirror" sowie die "Sun" schon von Gesprächen mit Mourinho berichteten, behauptet der "Evening Standard", Arsenal habe seit Jahren keinen Kontakt mehr mit dem Portugiesen. Die Verantwortlichen der "Gunners", darunter Fußballabteilungsleiter Raul Sanllehi, hätten daher einen Nachfolgeplan mit Mourinho dementiert.

Für den Posten bei Arsenal wurden zuletzt auch die Vereinsikone Patrick Viera sowie Mikel Arteta, Co-Trainer von Pep Guardiola bei Manchester City, ins Spiel gebracht.

Mourinho dagegen wird nach der Entlassung von Niko Kovac beim FC Bayern als einer der potentiellen Nachfolger gehandelt. Weitere Kandidaten für den Job München sind wohl auch Massimiliano Allegri, Arsène Wenger oder Erik ten Hag.

Das könnte Dich auch interessieren: Salihamidzic muss Konsequenz zeigen - und gehen

Das sind die heißesten Trainer-Kandidaten bei Bayern

00:02:10

Premier League

Everton gibt Diagnose bekannt: Gomes erfolgreich operiert

04/11/2019 AM 15:11
Bundesliga

Trost für Kovac: Zuspruch von Ex-Klub Eintracht Frankfurt

04/11/2019 AM 12:55
Ähnliche Themen
FußballPremier LeagueFC ArsenalArsène WengerMehr
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Eliteserien

Mit Haalands Ex-Klub und Bergen-Keeper Fährmann: Norwegens Eliteserien live bei Eurosport

VOR EINER STUNDE

Letzte Videos

FLYERALARM Frauen-Bundesliga

Nach Vorarbeit der Torhüterin! Maksuti rettet Duisburg Remis in der Nachspielzeit

00:01:09

Meistgelesen

Snooker

Tolle Geste: Snooker-Profi Burden kniet für George Floyd

GESTERN AM 18:54
Mehr anzeigen