Ferdinand war sich damals sicher, dass er nicht im Kader stehen werde und konsumierte deswegen alkoholische Getränke. Doch der ehemalige Verteidiger musste spontan für Paulo Futre in den Kader aufrücken.
"Ich wurde in den Kader geholt und dann saß ich da. Ich war auf der Bank und dachte, bitte bring mich nicht. Drei Brandy mit Cola, ich kann nicht auf das Feld kommen. Ich kann nicht spielen", erzählte er.
Kurz vor Spielende wurde er bei einem Stand von 2:0 für Arsenal dann tatsächlich eingewechselt und musste betrunken auf das Spielfeld. Der heute 42-Jährige war von 1996 bis 2000 bei West Ham United. Im Jahre 2015 beendete er seine Karriere.
Champions League
Bayern wie Real Madrid? "Wir können auch eine Ära prägen"
05/01/2021 AM 12:21
Das könnte dich auch interessieren: Liverpool hängt durch: Der Druck auf Klopp wächst

Bayern-Star Coman von Manchester-Klubs heiß umworben

La Liga
Reals Alaba-Angebot: Nur Taktik im Poker mit Ramos?
05/01/2021 AM 09:36
Championship
FC Bayern offenbar an englischem Zweitliga-Profi dran
05/01/2021 AM 07:17