Zuvor hatten die Londoner bereits Timo Werner (53 Millionen Euro) von RB Leipzig sowie Hakim Ziyech (40 Millionen Euro) von Ajax Amsterdam verpflichtet. Auch Leverkusens Kai Havertz soll kurz vor einem Wechsel zu den Blues stehen. Mit Chilwell folgt die erste Verstärkung für die zuletzt löchrige Abwehr.

Bundesliga
Flick: "Werden einige Spieler verlieren"
26/08/2020 AM 16:47

54 Gegentore in 38 Premiere-League-Partien kassierte das Team von Trainer Frank Lampard in der abgelaufenen Saison. Damit musste man genauso viele Gegentore schlucken wie Brighton and Hove Albion, Auftaktgegner Chelseas am ersten Premier-League-Spieltag Mitte September.

"Ich freue mich sehr, in dieser für den Verein sehr aufregenden Zeit zu Chelsea zu wechseln. Ich freue mich darauf, Teil dieses jungen dynamischen Kaders zu sein, der von Frank Lampard angeführt wird", erklärte Chilwell.

Der englische Nationalspieler kam für Leicester in der abgelaufenen Saison auf 27 Premier-League-Einsätze, in denen er drei Treffer erzielte und drei weitere vorlegte. Mit den Foxes wurde er am Saisonende Fünfter. Chilwells größter Erfolg mit Leicester war der überraschende Meistertitel 2016 unter Claudio Ranieri.

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Fünf Fragen und Antworten zum Messi-Beben: Was zum Geier ist ein Burofax?

Monaco lockt: Flirt zwischen Kovac und Götze immer heißer

La Liga
Barcelona kämpft um Messi: "Betrachten ihn als Barça-Spieler"
26/08/2020 AM 12:52
Bundesliga
Der Kaiser verneigt sich: Beckenbauer fordert "100-Jahres-Vertrag" für Flick
26/08/2020 AM 10:31