In der Tat kam die Ernennung von Frank Lampard zum Chelsea-Teammanager im Juli 2019 etwas überraschend, hatte er zuvor lediglich den Zweitligisten Derby County als einzige Profistation trainiert. Davor war er als Jugendtrainer beim FC Chelsea tätig.
Dass er dennoch zum Hauptverantwortlichen auf der Trainerbank befördert wurde, lag aus Sicht von Jorginho auch an seinem Status im Klub. "Ich werde hier wirklich aufrichtig sein, was Lampard angeht. Ich glaube, dass er, da er eine Legende im Verein war, einige Schritte übersprungen hat, die notwendig gewesen wären, bevor er zu einem großen Verein wechselt", so Jorginho.
In seiner ersten Trainer-Saison führte Lampard die Blues unter die Top vier der Premier League und schaffte die Champions-League-Qualifikation. Zudem erreichte Chelsea das FA-Cup-Finale, unterlag dort jedoch Lokalrivale Arsenal 1:2. In der Champions League scheiterte der Klub von Roman Abramowitsch im Achtelfinale am FC Bayern.
Bundesliga
Plötzlich winkt ein neuer Vertrag: Dahouds erstaunliche Entwicklung
26/04/2021 AM 14:26
In der laufenden Spielzeit wurde Lampard dann ein schwacher Dezember zum Verhängnis. Aus sechs Ligapartien holte Chelsea nur vier Punkte und rutschte in der Tabelle von Rang drei auf acht ab. Mitte Januar war Schluss und der 42-Jährige wurde durch Thomas Tuchel ersetzt.

Tuchel brachte Chelsea zurück in die Erfolgsspur

Unter Tuchel verlor die Mannschaft bisher nur eines von 14 Ligaspielen und rückte wieder unter die besten Vier vor. Zudem stehen die Blues erstmals seit sieben Jahren im Champions-League-Halbfinale. Dort trifft Chelsea auf Real Madrid. Das Hinspiel steigt am Dienstag in Madrid (21 Uhr im Liveticker auf Eurosport.de).
Auch für Jorginho persönlich hatte der Wechsel positive Auswirkungen. Während der Mittelfeldspieler in dieser Premier-League-Saison unter Lampard nur viermal die kompletten 90 Minuten auf dem Platz stand, ist er unter Tuchel gesetzt. Der italienische Nationalspieler absolvierte unter dem deutschen Trainer 13 der 14 Ligaspiele und spielte zehnmal über die volle Distanz.

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast:

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens
Das könnte Dich auch interessieren: Der LIGAstheniker: Macht des Geldes - Bundesliga so gierig wie alle anderen

Nagelsmann könnte sie alle toppen: Die teuersten Trainer der Welt

Premier League
Tuchel auf Shoppingtour: 70-Millionen-Angebot für Real-Star
26/04/2021 AM 10:48
Bundesliga
Bayern-Wechsel steht bevor: Nagelsmann bittet um Vertragsauflösung
26/04/2021 AM 10:21