In der letzten Saison hatte Ödegaard als Leihspieler bei Real Sociedad eine entscheidende Rolle an den Erfolgen des Klubs aus San Sebastián gehabt und die Basken ins Finale der Copa del Rey und zur Qualifikation für die Europa League geführt. Bei Real kam der norwegische Nationalspieler in dieser Spielzeit bislang nur siebenmal in der Liga zum Einsatz.
"Für mich ist es ein Traum, in der Premier League zu spielen", erklärte Ödegaard in seinem ersten Interview mit seinem neuen Verein, "seit meiner Kindheit habe ich die Liga in Norwegen verfolgt, mit meinen Freunden alle Spiele gesehen und den Spielstil von Arsenal genossen."
"Ich habe natürlich vor meinem Wechsel mit Trainer Mikel Arteta gesprochen, das war sehr wichtig für mich und entscheidend für den Wechsel. Mir gefallen seine Ideen und wie er spielen möchte - deshalb glaube ich, dass der Klub und ich gut zusammenpassen."
Bundesliga
Superstar Ramos und der FC Bayern: Ein brisanter Verdacht drängt sich auf
27/01/2021 AM 10:04
"Es ist großartig, dass wir Martin bis zum Ende der Saison an uns binden konnten", sagte Arsenal-Teammanager Arteta: "Martin ist ein Spieler, den wir alle sehr gut kennen, und obwohl er noch jung ist, hat er schon eine Weile auf höchstem Niveau gespielt. Mit Martin bekommen wir eine weitere hochwertige Offensivoption."

Haaland traut Ödegaard "unglaublichste Dinge" zu

"Das wird aufregend", sagte Dortmunds Stürmerstar Erling Haaland der Zeitung "Verdens Gang" über den Transfer seines Nationalelf-Kollegen: "Der Fußball dort ist ein bisschen anders, aber das kann zu ihm passen. Er dürfte sich dort wohlfühlen." Ödegaard "brauche" jetzt Spiele, ergänzte Haaland: "Wenn er Selbstvertrauen mit dem Ball bekommt, können die unglaublichsten Dinge geschehen."
Ödegaard hatte bereits als 15-Jähriger in der ersten Liga in seiner Heimat bei Strömsgodset IF debütiert. Im Januar 2015 verpflichteten die Königlichen das von Klubs aus ganz Europa umworbene Top-Talent, dem der Durchbruch in Madrid bislang nicht gelang. Über Leihgeschäfte sammelte Ödegaard dann in den vergangenen Jahren beim SC Heerenveen, Vitesse Arnheim und Real Sociedad Spielpraxis.
Das könnte Dich auch interessieren: Vier Kandidaten für die Alaba-Nachfolge beim FC Bayern
(mit SID)

Guardiola freut sich auf "überragenden" Tuchel

Premier League
Risiko Arsenal: Das macht Ödegaards Job bei den Gunners so schwer
28/01/2021 AM 18:17
Premier League
Arsenal offenbar kurz vor Verpflichtung von Özil-Nachfolger
22/01/2021 AM 17:29