Alle Spieler seien "strengstens" an die Auflagen erinnert worden, teilten beide Klubs mit. Außerdem wurden die Profis wohl mit Geldstrafen belegt. Reguilón saß im Ligaspiel der Spurs am Samstag gegen Aufsteiger Leeds United (3:0) zwar auf der Bank, kam aber nicht zum Einsatz. Lamela und Lo Celso (Oberschenkelverletzung) standen nicht im Kader. Lanzini war am Freitag beim 1:0 der Hammers beim FC Everton eingewechselt worden.
Ungemach droht auch Fulhams Aleksandar Mitrovic und Luka Milivojevic von Crystal Palace. Beide Spieler sollen Medienberichten zufolge dieselbe Silvesterparty besucht haben. Fulham bestätigte der "BBC", dass es den Vorfall untersuche.
Fulhams für Sonntag (13:00 Uhr) angesetzte Begegnung beim FC Burnley musste indes aufgrund von weiteren Coronafällen im Klub abgesagt werden. Bereits die für den vergangenen Mittwoch vorgesehene Partie der Cottagers bei Tottenham war nach ersten Fällen verlegt worden.
Bundesliga
Sorgenkind Sané bekommt positives Signal von Flick
02/01/2021 AM 15:08
Das könnte Dich auch interessieren: Bochum zieht am HSV vorbei - Heidenheim gewinnt Verfolgerduell
(SID)

Corona-Alarm bei City: Guardiola fehlen "fünf infizierte Spieler"

Bundesliga
"Wird nicht rechtzeitig fit": BVB muss auf Moukoko verzichten
02/01/2021 AM 15:07
Bundesliga
FC Bayern ohne Coman gegen Mainz, aber "jeder brennt"
02/01/2021 AM 13:17