"Erling wird sein Ego zurückstellen müssen, um unter Pep Erfolg zu haben. Er wird seine Zeit brauchen, um warm mit dem Klub zu werden und seinen Platz zu finden. Genau wie Jack Grealish und andere vor ihm", erklärte Ferdinand weiter.
Der englische Nationalspieler Grealish, der im vergangenen Sommer zu den Skyblues gewechselt war, hatte eine durchschnittliche Premierensaison.
"Es war eine harte Spielzeit für ihn, für einen Spieler wie ihn, der ein Ego hat, der die Hauptrolle spielen will, der unter diesem Druck und dem Rampenlicht sonst aufblüht, was nicht der Fall war", so der Ex-Profi von Manchester United über Grealish.
Fußball
Wegen ausufernder Millionengehälter: Das ist Wengers Lösungsansatz
24/05/2022 AM 11:24
Auch bei Haaland müsse man abwarten. "Es könnte eine Eingewöhnungsphase geben, in der wir nicht den Haaland sehen, den wir sofort erwarten", warnte Ferdinand.

Ferdinand erwartet Eingewöhnungsphase bei Haaland

"Was Pep mit City erlebt hat, wenn große Spieler kamen, war eine Eingewöhnungsphase. Man ist sich darüber im Klaren, dass es ein hartes Geschäft ist und man nicht immer sofort durchstarten kann", so der 43-Jährige. Am wichtigsten sei dann "die Bescheidenheit der Spieler, die Probleme haben. Sie meckern nicht und machen keinen Aufstand", erklärte Ferdinand weiter.
Haaland wechselt dank einer Ausstiegsklausel für rund 75 Millionen Euro von Dortmund nach Manchester, wo der junge Norweger der neue Stammstürmer unter Trainer Pep Guardiola werden soll.
Das könnte Dich auch interessieren: Hoeneß attackiert Barça: "In Deutschland wärst du insolvent!"

Guardiola nach Meisterschaft: "Die Premier League lügt nicht"

Bundesliga
"Einer der größten Vereine": Mazraoui-Wechsel zu Bayern perfekt
24/05/2022 AM 10:52
Champions League
Kein Recht sich zu beschweren: UEFA-Boss rügt Klopp und Guardiola
26/06/2022 AM 14:37