"Es war eine sehr schwere Entscheidung. Auf der einen Seite ein Top-Klub wie Juventus und auf der anderen Seite ein Angebot, das ich für meine Familie nicht ablehnen konnte", sagte der Mittelfeldspieler der Zeitung "Tuttosport".
Der 27-Jährige soll dem Blatt zufolge bereits einen Dreijahresvertrag bei Tianjin unterschrieben haben, das vom italienischen Weltmeister Fabio Cannavaro trainiert wird. In diesem Zeitraum soll Witsel rund 60 Millionen Euro kassieren.
Premier League
6. Sieg in Folge! ManUnited macht Druck auf die Spitze
02/01/2017 AM 19:07
Premier League
Guardiolas City gelingt Befreiungsschlag in Unterzahl
02/01/2017 AM 17:44
2. Bundesliga
Youngster Gül wechselt von Bochum nach Düsseldorf
02/01/2017 AM 17:03