Die Ausschreitungen hatten sich nach dem Spiel der B-Teams von Zenit und des FC Twer ereignet. Es wird vermutet, dass sich die verfeindeten Hooligan-Gruppen zu den Krawallen in Twer verabredet hatten.
Immer wieder kommt es in Russland zu heftigen Ausschreitungen beim Fußball. Bei der EURO 2016 hatte es eine Eskalation der Gewalt durch russische Hooligans gegeben, die gezielt englische Fans attackiert hatten.
Das könnte Dich auch interessieren: Radikaler Einschnitt: So geht es beim großen FC Barcelona weiter
Premjer-Liga
Wieder vereint: Rangnick holt Gisdol zu Lokomotive Moskau
10/10/2021 AM 12:24
(SID)

Werner schwärmt von Musiala: "Können uns eine Scheibe abschneiden"

Champions League
"Nicht das erste Mal": Klopp scherzt über Bayern-Gerüchte um Mané
VOR 42 MINUTEN
Premier League
Der zerbrochene Dreizack: Warum Liverpool das Ende einer Ära droht
VOR EINER STUNDE