Der Hersteller des Spiels "Pro Evolution Soccer" verkündete dazu in einer Pressemitteilung:

PES 2020 wird das einzige Videospiel sein, das den Namen, das Logo und das Stadion von Juventus enthalten wird.
Serie A
Von Juve zu englischem Top-Klub? Khedira bestätigt Gespräche
GESTERN AM 08:19

Demzufolge sicherte sich das Unternehmen Konami neben dem Vereinsnamen auch die Rechte für das Wappen, die Trikots sowie das Allianz Stadion der "Alten Dame". Als offizieller Botschafter des PES-Deals wurde Juve-Mitteldspieler Miralem Pjanic präsentiert.

EA Sports versicherte jedoch, dass die Spielernamen im Videospiel weiterhin den realen Namen entsprechen und auch das Aussehen wie bisher den realen Juve-Stars nachempfunden ist.

In den vergangenen Tagen verkündete auch der FC Bayern, eine Partnerschaft mit Konami und somit mit dem Spiel PES geschlossen zu haben. Anders als bei Juventus handelt es sich dabei aber nicht um eine exklusive Partnerschaft, weshalb es die Münchner auch weiterhin bei FIFA in vollem Umfang geben wird.

Fans des Videospiels müssen sich somit ab dem Erscheinungsdatum von FIFA 20 im September auf Cristiano Ronaldo, Paolo Dybala und Co. im Trkot von "Piemonte Calcio" einstellen.

Serie A
Khedira verrät: In diese Liga würde ich gerne wechseln
29/11/2020 AM 09:58
Serie A
Ohne Ronaldo: Juve patzt bei Aufsteiger - Milan siegt weiter
28/11/2020 AM 20:06