Dem Bericht des Radiosenders "Rai" nach wolle Jorge Messi den Umzug nach Mailand vor allem dazu nutzen, einen Vertrag für seinen Sohn ab der Saison 2021/2022 auszuhandeln. Es ist nicht das erste Mal, dass der Name Messi mit Inter Mailand in Verbindung gebracht wird.

Schon im April dieses Jahres hatte Massimo Moratti, Ehrenpräsident der Nerazzurri, Spekulationen um einen möglichen Wechsel des Argentiniers von Barcelona nach Mailand befeuert.

WM
QUIZ: Kennst Du alle Spieler aus dem WM-Finale 2014?
01/04/2020 AM 13:53

Moratti sagte: "Er befindet sich am Ende seines Vertrags und ich denke, dass man sicherlich bemüht ist, ihn nach Mailand zu holen. Es ist nicht verboten, von ihm zu träumen. Ich denke, wir werden Ende des Jahres einige seltsame Dinge sehen." Auch der argentinische Sender "TNT Sports" veröffentlichte einen Bericht mit der Überschrift "Thiago Alcantara wird mit Messi zu Inter wechseln".

Die Messi-Seite dementierte damals aber deutlich, bezeichnete die Berichte als "fake news".

Dass Messi sich zu den aktuellen Gerüchten noch nicht gemeldet hat, liegt daran, dass er mit Luis Suárez, Pepe Costa und deren Familien eine Urlaubswoche auf Ibiza eingelegt hat. Barcelona-Coach Quique Setién hatte sie seinen Spielern verschrieben, bevor es ab 8. August in der Champions League weitergeht.

Eurosport-Einschätzung: Lionel Messi in die Serie A zu Inter Mailand? Das würde auch bedeuten, dass der Argentinier sich wieder mit Cristiano Ronaldo um Titel und die Torjägerkanone streiten würde, was erst einmal verlockend klingt. Doch wirklich realistisch ist dieses Szenario nicht. Messi dementierte Gerüchte bzgl. eines Barça-Abschieds bisher vehement und dürfte das auch weiterhin tun. Am Ende wird Messi seinen 2021 auslaufenden Vertrag bei Barcelona verlängern und aller Voraussicht nach auch irgendwann seine Karriere bei eben diesem Klub beenden.

Transferwahrscheinlichkeit: 10%

QUIZ: Kennst Du alle Fußball-Meister der spanischen Liga?

Konkurrenz für Bayer: BVB fragt angeblich wegen "nächstem Kaká" an

Champions League
Barça reist ohne Messi und ter Stegen nach Budapest
GESTERN AM 13:03
La Liga
Fragiles Barça: Wenn selbst Messi zum Problem wird
27/11/2020 AM 22:29