Der Ex-Frankfurter Ante Rebic sorgte jedoch in der 76. Minute für den Ausgleich.
Mit nur zwei Punkten fiel das Team von Coach Massimiliano Allegri auf den 18. Tabellenplatz zurück. Milan, das erneut auf den angeschlagenen Zlatan Ibrahimovic verzichten musste, ist mit zehn Punkten vorerst Zweiter.
Neuer Tabellenführer ist Stadtrivale Inter Mailand (10 Punkte). Der Titelverteidiger gewann bereits am Samstag 6:1 (3:0) gegen den FC Bologna. Allerdings kann der SSC Neapel am Montag (ab 20.45 Uhr) mit einem Sieg bei Udinese Calcio noch an Inter vorbeiziehen.
Premier League
Eiskaltes Chelsea bestraft Tottenham und zieht mit Liverpool gleich
19/09/2021 AM 17:25
Der bisherige Spitzenreiter AS Rom verlor bei Hellas Verona 2:3.
Das könnte Dich auch interessieren: Joker Icardi rettet PSG in der Nachspielzeit - Messi weiter glücklos
(SID)

Europapokal? Streich ärgert sich "abartig" über eigene Aussage zu Mainz

Bundesliga
Dank zweier Traumtore gegen Union: BVB feiert vierten Sieg in Folge
19/09/2021 AM 17:25
Serie A
Medien: Perisic vor Wechsel von Inter Mailand zu Juventus Turin
18/05/2022 AM 13:25