"Das muss ein Witz sein", schimpfte Leah Monroe in einer inzwischen gelöschten "Instagram"-Story, "nicht mal auf der Bank?!"
Tatsächlich war Abraham bei der 0:1-Niederlage nicht unter den Ersatzspielern der Londoner, was aber wenig überraschte: Seit Amtsantritt von Tuchel kommt der 23-jährige Stürmer nur noch selten zum Einsatz und steht vor einem Wechsel.
Doch Abraham ist weiter mit zwölf Saisontoren, davon vier im FA Cup, der erfolgreichste Torschütze bei Chelsea - woran auch seine Partnerin erinnerte.
The Emirates FA Cup
"Danke an den VAR!" Leicester jubelt - Tuchel verliert FA-Cup-Finale
15/05/2021 AM 18:09
Ihr Fazit: "Das macht überhaupt keinen Sinn."
Tuchel hatte Timo Werner in die Startelf berufen und in der Schlussphase Olivier Giroud eingewechselt - doch der Ausgleich wollte nicht mehr gelingen. Seine Entscheidung sei aber keine absichtliche Degradierung von Abraham gewesen, erklärte er nach der Partie: "Nein - das sind einfach schwere Entscheidungen am Spieltag, wenn man nur 18 Spieler nominieren kann."
https://i.eurosport.com/2021/05/16/3133560.jpg
Das könnte Dich auch interessieren: Einbruch zur Unzeit: Chelsea plötzlich verwundbar

Tuchels Final-Analyse: “Ein tolles Tor - aber glücklich”

Premier League
Ex-Stürmer übt vernichtende Kritik an Werner: "Mit und ohne Ball schlecht"
29/11/2021 AM 11:43
Premier League
ManUtd muss auf Rangnick warten: Darum verzögert sich der Start
28/11/2021 AM 20:54