"Deswegen sagt mir mein Gefühl, dass Jogi Löw keine Rolle rückwärts macht", sagte der Rio-Weltmeister weiter.

Von Havertz, der für eine Ablöse von bis zu 100 Millionen Euro von Bayer Leverkusen zum FC Chelsea gewechselt ist, ist auch Kroos begeistert. "Kai hat eine Riesenqualität", sagte der Profi von Real Madrid (30). Doch allein deswegen werde Havertz nicht zum Weltstar aufsteigen, betonte Kroos. Es gebe "Prüfsteine in einer Karriere", die müsse man "unabhängig von der individuellen Qualität meistern". Die Umstellung nach dem Wechsel sei ein solcher Prüfstein.

Ligue 1
"Wäre wichtig": Löw rät Draxler zum Weggang von PSG
06/09/2020 AM 09:15

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren:

Süle: "Mannschaft bei EM bereit, um den Titel mitzuspielen"

Bundesliga
Interesse aus England? Bayern-Youngster denkt wohl an Abschied
05/09/2020 AM 22:16
UEFA Nations League
Vor Gastspiel in der Schweiz: Löw gibt Update zu Sané - Torwartfrage geklärt
05/09/2020 AM 18:25