Özil selbst war im Juli 2018 im Anschluss an das Vorrunden-Aus bei der WM in Frankreich sowie herber Kritik an seiner Person aus der Nationalmannschaft zurückgetreten.

Im Vorfeld der Weltmeisterschaft hatte es überdies heftige Debatten um den Nationalspieler gegeben, nachdem dieser sich als einer von mehreren Profis zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan fotografieren ließ.

UEFA Nations League
Löw-Aus nach EM? Flick als Nachfolger gehandelt
18/11/2020 AM 08:36

Im März 2019 entschied sich Löw dann dafür, die drei Weltmeister Jérôme Boateng, Thomas Müller und Mats Hummels nicht mehr für die Nationalelf zu berücksichtigen.

Ein Schritt, der dem Bundestrainer massive Kritik bescherte. Özils "Forderung" nach einem Boateng-Comeback ist also durchaus als kleine Spitze gegen Löw zu verstehen.

Das könnte Dich auch interessieren: Schweinsteiger heizt Debatte um Weltmeister-Trio an

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

IST JOACHIM LÖW NOCH DER RICHTIGE TRAINER FÜR DEUTSCHLAND?
UEFA Nations League
Drastische Wortwahl: So reagiert Löw auf das Spanien-Desaster
17/11/2020 AM 23:02
UEFA Nations League
Pressestimmen: "Diese Nacht würde Kahn zum Kotzen bringen"
17/11/2020 AM 22:13