Die Mannschaft habe sich "dank der Bemühungen seiner Majestät des Königs Mohammed VI auf den Rückweg nach Marokko gemacht", sagte Verbandsfunktionär Mohamed Makrouf der Nachrichtenagentur "AFP". Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest.
Das könnte Dich auch interessieren: Trotz Weltrekord: Dämpfer für Italien - England klar auf Kurs
(SID)
WM-Qualifikation
Treffer beim DFB-Debüt: Salzburg-Youngster schindet Eindruck
UPDATE 06/09/2021 UM 00:18 UHR

Skandal in Brasilien: Beamte wollen Argentinier vom Feld abführen

WM-Qualifikation
DFB-Elf in der Einzelkritik: Goretzka knöpft Kimmich die Chefrolle ab
UPDATE 05/09/2021 UM 21:24 UHR
WM-Qualifikation
Schützenfest gegen Armenien: Deutschland wie entfesselt
UPDATE 05/09/2021 UM 20:41 UHR