Der Blick auf die zurückliegende EM-Endrunde hat laut Bierhoff die Defizite in dieser Hinsicht offenbart.
"Wir hatten zwei U21-Spieler dabei, die Niederländer aber sieben und die Engländer acht. Wenn man das fünf Jahre weiter denkt, kann einem ein bisschen angst und bange werden", äußerte Bierhoff: "Wir müssen wieder stärker die Individualität, die Kreativität und die Spontanität im Spiel fördern."
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Abflug mit Wut im Bauch: Kuntz holt zum Rundumschlag aus
Fußball
"Auf jeden Fall eingeladen": Özil kündigt klärendes Gespräch mit Löw an
28/07/2021 AM 14:24
(SID)

Löw nach EM-Aus: "Werde Fan dieser Mannschaft bleiben"

Fußball
Mit Flick und zwei Routiniers: Bierhoff erwartet Aufbruchstimmung
25/07/2021 AM 15:38
Fußball
Kein neues Trainer-Engagement: Löw sagte wohl EM-Viertelfinalist ab
06/08/2021 AM 15:18