Deutschland bekommt es im zweiten Match der EM-Qualifikation mit Rumänien zu tun. Das Match beginnt am Sonntag, 28. März, um 20:45 Uhr.
Die Mannschaft von Joachim Löw ist erfolgreich in die Qualifikation gestartet. Die DFB-Auswahl schlug Island im Auftaktmatch deutlich mit 3:0.
Auch Rumänien gelang ein Erfolg im ersten Gruppenspiel. Das Team besiegte Nordmazedonien mit 3:2.
Bundesliga
Greif zum Hörer, Jogi! Reus muss mit zur EM
GESTERN AM 22:20
Der Gruppensieger qualifiziert sich direkt für die WM. Der Zweite hat die Chance auf das Ticket über eine zusätzliche K.o.-Runde.

Rumänien - Deutschland live im TV

Das Spiel wird am Sonntag, 28. März, um 20:45 Uhr angestoßen und live im TV bei RTL übertragen.

Rumänien - Deutschland: WM-Qualifikation jetzt im Livestream

RTL bietet einen Livestream zum Spiel in Bukarest zwischen Rumänien und der Auswahl von Joachim Löw bei TVNow an.

WM-Quali: Rumänien - Deutschland im Liveticker

Bei Eurosport.de informieren wir Euch umfangreich über den Weg zur WM 2022. Hier gibt es auch einen Liveticker zum Match in Bukarest.

Rumänien - Deutschland: "Peinlich"? Löw genervt von Kommentaren zur T-Shirt-Aktion

Diente die HUMAN-RIGHTS-Botschaft in Richtung des WM-Gastgebers Katar am Ende nur dem Selbstzweck und Marketing? Joachim Löw, der sich wie Kimmich gegen einen WM-Boykott aussprach, wehrte sich energisch gegen diesen Eindruck. Er habe "einige Kommentare gelesen", sagte er vor dem Qualifikationsspiel in Bukarest gegen Rumänien am Sonntag (20:45 Uhr), bevor er überhaupt nach dem Thema gefragt wurde. | Zur Meldung

Rumänien - Deutschland: Leon Goretzka und Leroy Sané fraglich für Rumänien-Spiel, Niklas Süle fällt aus

Joachim Löw muss im zweiten WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag (20:45 Uhr im Liveticker auf Eurosport.de) in Bukarest gegen Rumänien womöglich auch Leon Goretzka ersetzen. Über den Einsatz des Mittelfeldspielers von Bayern München, der Wadenprobleme hat, kann erst am Spieltag entschieden werden. Als Optionen nannte Löw am Samstag Florian Neuhaus oder Jamal Musiala. | Zur Meldung

Bundesliga-Coaches gegen Diskriminierung: "Zeit, ein Zeichen zu setzen"

Fußball
Löw: Neuer Job beim Ex-Verein? Gespräche laufen wohl schon
14/05/2021 AM 09:36
EURO 2020
Müller und Reus im EM-Kader? Das sagt Löw
14/05/2021 AM 07:00