Kaymer spielte nahezu fehlerfrei. Er leistete sich keinen Bogey, dafür gelangen ihm fünf Birdies - unter anderem am berüchtigten achten Par-3-Loch, auf dem in der Geschichte des ältesten Golf-Turniers bereits der ein oder andere Open-Traum geplatzt ist.
Kaymer ist beim ältesten noch ausgespielten Golf-Turnier der Welt der einzige deutsche Starter. 2010 holte er mit Rang sieben sein bislang bestes Ergebnis dort.
Rio 2016
Wegen Zika: Auch US-Open-Sieger Johnson verzichtet auf Rio
09/07/2016 AM 08:27
Golf
Cejka rutscht ab, Chalmers behält Führung
03/07/2016 AM 07:11
Golf
Alex Cejka und Caroline Masson mit Luft nach oben
02/07/2016 AM 08:17