"Gerade das Putten war heute sehr gut, mit einem Schlag unter Par bin ich zufrieden. Darauf kann ich die nächsten beiden Tage aufbauen", sagte Kaymer.
Die Führung bei der mit 9,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung eroberte Adam Scott mit einer 66 und 134 Schlägen insgesamt. Der Australier liegt zwei Schläge vor Rory McIlroy (Nordirland) und Dustin Johnson (USA).
Golf
Kaymer mit Fehlstart in Miami
04/03/2016 AM 07:43
Golf
Cejka mit durchwachsener Schlussrunde
29/02/2016 AM 07:19
Golf
Oosthuizen triumphiert in Perth
28/02/2016 AM 09:52