Die favorisierten Gäste aus Blomberg legten im Verfolgerduell furios los und führten bereits nach fünf Minuten 4:1.
Besonders der wurfgewaltige Rückraum bereitete den Gastgeberinnen zu Beginn große Probleme.
Die Neckarsulmer Sport-Union kam dagegen sowohl offensiv als auch defensiv nur schleppend in die Partie und sah sich nach zehn Minuten mit einem Fünf-Tore-Rückstand (3:8) konfrontiert.
Handball
WM-Playoffs: Losglück für DHB-Frauen
22/03/2021 AM 19:43
Angeführt von einer bärenstarken Nele Franz, die die Strippen in der Blomberger Offensive zog, ging es für die Gäste mit einer 18:13-Führung in die Halbzeit.

Blomberg-Lippe zieht in Durchgang zwei davon

Obwohl Neckarsulm im zweiten Durchgang zunächst auf eine 5:1-Deckung umstellte, änderte sich das Bild kaum. Die Gastgeberinnen kämpften aufopferungsvoll, konnten sich jedoch nicht richtig in Schlagdistanz bringen.
Blomberg-Lippe baute die Führung nach der Pause kontinuierlich aus und sicherte sich am Ende einen hochverdienten 34:26-Auswärtserfolg.
Beste Werferin der Partie war Franz (Blomberg-Lippe) mit neun Treffern. Nathalie Hendrikse (Neckarsulm) konnte sich sieben Mal in die Torschützenliste eintragen.
Das könnte Dich auch interessieren: Olympia-Auslosung: DHB-Auswahl in Hammergruppe mit Frankreich

Highlights: Blomberg-Lippe lässt Neckarsulm eiskalt abblitzen

Handball
Champions-League-Ausschluss: BVB reagiert mit Unverständnis
15/03/2021 AM 15:29
Handball Bundesliga Frauen
Highlights: Blomberg-Lippe lässt Neckarsulm eiskalt abblitzen
09/04/2021 AM 20:21