"In der letzten Runde bekam ich einen Ellbogen ins Gesicht. Meine Brille flog komplett weg. Ich dachte, mein Auge verloren zu haben", schilderte der Schwimmer gegenüber der "BBC" weiter:
"Ich konnte nichts sehen (...). Ich ging zum Rettungsschwimmer und sagte: 'Mein Auge! Mein Auge! Ist es in Ordnung? Sie gaben mir keine präzise Antwort, danach musste ich raus."
Im selben Rennen sicherte sich Florian Wellbrock mit einer großartigen Leistung die Goldmedaille.
Olympia - Schwimmen
Kuriose Szene! Olympiasiegerin Jacoby schwimmt mit Brille im Mund
02/08/2021 UM 11:36
Silber ging an Kristof Rasovsky aus Ungarn, Bronze an den Italiener Gregorio Paltrinieri. Neben Pardoe gab auch der Franzose David Aubry auf.
Das könnte Dich auch interessieren: Olympia Tokio 2021: Alle Ergebnisse
(SID)

Olympia-Gold perfekt: Wellbrock dominiert die 10 km im Freiwasser

"Mein absolutes Sommermärchen": Wellbrock von Gold überrascht

Olympia - Freiwasserschwimmen
"Auf einem anderen Planeten": Wellbrock verblüfft mit historischem Sieg
05/08/2021 UM 11:20
Olympia - Freiwasserschwimmen
"Mein absolutes Sommermärchen": Wellbrock von Gold überrascht
05/08/2021 UM 02:15