Gidey, die bislang selten in ihrer Karriere über die 25 Stadionrunden antrat, legte einen beachtlichen Leistungssprung hin. Ihre bisherige Bestleistung aus dem Jahr 2019 hatte bei 30:21,23 Minuten gelegen.
Erst am Sonntag hatte die Niederländerin Hassan knapp 50 Tage vor den Olympischen Spielen in Tokio (23. Juli bis 8. August) an selber Stelle in 29:06,82 Minuten die Bestmarke von Gideys Landsfrau Almaz Ayana von den Spielen in Rio um mehr als zehn Sekunden runtergeschraubt.
Der deutsche Rekord über 10.000 m von Konstanze Klosterhalfen liegt bei 31:01,71 Minuten.
Leichtathletik
Schneller als Farah: Voigt lässt beim Europacup aufhorchen
06/06/2021 AM 10:45
Das könnte Dich auch interessieren: Olympiasieger Harting schwächelt: Tokio-Ticket in Gefahr
(SID)

Hund entert Sprintrennen - und gewinnt!

Leichtathletik
Röhler muss Comeback abbrechen - Krause tankt Selbstvertrauen
05/06/2021 AM 20:21
Leichtathletik
Fabellauf! Fraser-Pryce zweitschnellste Frau der Geschichte
05/06/2021 AM 16:16