Leichtathletik

Stabhochsprung-Dreikampf: Weltrekordler Duplantis springt im Garten um den Sieg

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Armand Duplantis hält mit 6,18m den Weltrekord im Stabhochsprung

Fotocredit: Imago

VonLe Buzz
01/05/2020 Am 10:01 | Update 01/05/2020 Am 10:01

In Zeiten von Corona liefern sich die Stabhochsprung-Überflieger ein Fernduell der besonderen Art: Am Sonntag treten Weltrekordler Armand Duplantis, Ex-Weltmeister Sam Kendricks und London-Olympiasieger Renaud Lavillenie in ihren Gärten gegeneinander an. Je nach Wetterlage hebt das Trio, verbunden über eine Live-Verbindung, am Sonntag zwischen 17 und 18 Uhr (MESZ) ab.

  • Coronavirus: Alle News im Liveticker

Allerdings werden Duplantis und Co. dabei nicht auf Höhenjagd gehen. Ziel ist es, innerhalb von 30 Minuten so oft wie möglich die 5 Meter zu überqueren.

Leichtathletik

Speerwurf-Olympiasieger Lusis gestorben

29/04/2020 AM 20:18

"Ich bin begeistert, wieder gegen Sam und Renaud antreten zu können", sagte Duplantis, der im Winter in der Halle 6,18 m gemeistert hatte: "Da nicht bekannt ist welche anderen Wettbewerbe wir alle zusammen haben werden, werden wir das auf jeden Fall genießen und eine gute Zeit haben. Außerdem ist es entscheidend, zu gewinnen - weil ich es nicht sehr mag, gegen sie zu verlieren."

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: Wegen Coronakrise: Leichtathletik-EM in Paris abgesagt

"Ich glaub' das einfach nicht!": Nächster Traumsprung von Duplantis, Siegesserie geht weiter

00:00:57

Leichtathletik

Olympiasieger Röhler kritisiert Sonderrolle der Bundesliga

23/04/2020 AM 09:20
Leichtathletik

Superstar Bolt ruft mit Olympiasieg-Foto zu "Social Distancing" auf

14/04/2020 AM 09:23
Ähnliche Themen
LeichtathletikRenaud LavillenieSam KendricksArmand Duplantis
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen