Der derzeit WM-Dritte in der Moto2: "Zur nächsten Saison wagen mehrere Fahrer den Sprung in die MotoGP, für uns beginnt ein neues Abenteuer mit den schnellsten Fahrern der Welt."
Marini und Rossi (41) haben dieselbe Mutter, aber verschiedene Väter. Rossi ist seit Gründung der MotoGP in der Serie dabei und wechselt im kommenden Jahr vom Yamaha-Werksteam zum Kundenteam Petronas.
Das könnte Dich auch interessieren: Comeback nach Corona-Infektion: Rossi startet in Valencia
GP Europa
Negativer Corona-Test: Rossi vor MotoGP-Comeback
05/11/2020 AM 09:24
(SID)

Rosberg freut sich auf Duell mit Hamilton in Extreme E

Motorrad
"Das ist traurig": Stoner vermisst Killerinstinkt bei Rossi
22/10/2020 AM 16:12
Motorrad
Karriereende nach Seuchensaison? Rossi spricht über Zukunft
03/07/2021 AM 16:34