Werbung
Ad
Motorrad

Endurance-WM: Jan Bühn crasht und wird über die Fahrbahn geschleudert

Bei der Endurance-WM in Most in Tschechien ist der deutsche Starter Jan Bühn nach fünf Runden heftig gecrasht. Er verlor auf dem Asphalt die Kontrolle, wurde einige Meter über die Straße geschleudert. Glücklicherweise ist nichts Schlimmes passiert, sodass Bühn weiterfahren konnte.

00:00:49, Update 09/10/2021 um 10:20 Uhr