Der Knochenbruch wurde mit einer Titanplatte und mehreren Schrauben fixiert. In den kommenden Tagen wird ein Plan zur Rehabilitation erstellt werden, damit Márquez bald wieder fit und einsatzfähig ist.Wann der Weltmeister wieder Rennen fahren kann, ist noch ungewiss.

Motorrad
"Zu 99 Prozent sicher": Rossi-Zukunft wohl endgültig geklärt
15/07/2020 AM 20:21

Am Montag gab Doktor Doktor Xavier Mir den Grand Prix von Tschechien als Ziel für ein Comeback aus. In Brünn wird vom 7. bis 9. August gefahren. Sollte das klappen, würde Márquez nur das zweite Rennen in Jerez verpassen. Aktuell muss der Spanier die nächsten 48 Stunden im Krankenhaus bleiben.

"Wir müssen jetzt geduldig sein", sagte Teammanager Alberto Puig, "und abwarten, wie sich Marc erholt und wann er zurückkehren kann."

Am Dienstag wurde Cal Crutchlow ebenfalls in der Dexeus-Klinik am linken Kahnbein operiert. "Auch Cals Operation lief gut", bestätigt Puig. "Prinzipiell ist es die Intention, das Handgelenk am Freitag zu testen. Wir sind optimistisch, dass er den Grand Prix fahren wird können."

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Highspeed-Crash von Schrötter - Sieg für Rossis Halbbruder

Alonso über sein Comeback: "Stoppuhr entscheidet, nicht Alter"

Motorrad
MotoGP setzt Saison fort: So sieht der WM-Kalender aus
11/06/2020 AM 13:06
Motorrad
Rossi gratuliert Italiens ältester Corona-Überlebender
05/04/2020 AM 12:19