Am vergangenen Donnerstag unterzog sich Lorenzo einer weiteren Untersuchung. Nach Gesprächen mit den Ärzten traf er die Entscheidung, nach Thailand zu fliegen.

Rabat noch nicht einsatzfähig

Anders sieht es bei Tito Rabat aus. Der Spanier ist nach seinem schweren Unfall in Silverstone noch immer nicht fit und wird auch auf das Rennen in Buriram verzichten. Er musste bereits die WM-Läufe in Misano und Aragon auslassen.Bei Avintia wird er auch am kommenden Wochenende wieder von Jordi Torres ersetzt.
Motorrad
Lorenzo kritisiert Ducatis Fahrerwahl für 2019
25/09/2018 AM 12:45
Torres saß bereits in Aragon auf der Ducati und zog sich dabei besser aus der Affäre als Christophe Ponsson, der Rabat in Misano ersetzt hatte. Torres beendete das Rennen zwar als 20. und Letzter, im Ziel fehlte aber lediglich eine halbe Sekunde auf seinen Teamkollegen Xavier Simeon.
Lese den gesamten Artikel auf motorsport-total
Grand Prix von Aragón
Mit Video | Nächster Schritt zur Titelverteidigung: Márquez triumphiert
23/09/2018 AM 12:47
GP Andalusien
"Scheint kein Mensch zu sein": MotoGP-Piloten über Marquez' Comeback
24/07/2020 AM 08:39