Bradl, der in der Königsklasse erneut den nach einem Oberarmbruch nicht einsatzfähigen Marc Márquez (Spanien) vertrat, fiel am Start zunächst auf den 19. Platz zurück. Der 31-Jährige machte aber fünf Ränge gut und kam erneut vor dem neunmalige Weltmeister Valentino Rossi (Italien/16.) ins Ziel. Rossi, der eine erste Saison im Petronas-Team bestreitet, war nur von Platz 21 ins Rennen gegangen.
Quartararo siegte in einem spannenden Rennen mit vielen Führungswechseln vor seinem Landsmann Johann Zarco (Ducati), der die Führung in der WM-Wertung übernahm. Rang drei ging an Zarcos Teamkollegen und Polesetter Jorge Martín aus Spanien.
"Ich kam von Position acht oder so. Ich sah, dass die Bedingungen ganz anders waren als im FT4 und im Warm-up, und schonte den Reifen für das Ende des Rennens. Als ich sah, dass Maverick Viñales attackiert, wusste ich, dass ich ab diesem Zeitpunkt ebenfalls angreifen muss. Ich träumte immer davon, in Katar zu gewinnen", sagte Quartararo.
Grand Prix Katar
Impfangebot für Fahrerlager in Katar: "Riesen-Möglichkeit"
12/03/2021 AM 12:22

Moto2: Schrötter mit heftigem Abflug

Für Marcel Schrötter (Vilgertshofen) endete sein Moto2-Rennen dagegen mit bangen Momenten und einem Abflug ins Kiesbett geendet. Der 28-Jährige kollidierte sieben Runden vor Schluss nur auf Platz 14 liegend mit seinem britischen Kalex-Markenkollegen Jake Dixon, beide stürzten.
Schrötter kniete zunächst benommen am Boden, konnte dann aber auf eigenen Beinen die Strecke verlassen. Ernsthaft verletzt hat er sich nach ersten Erkenntnissen nicht. Beim WM-Auftakt hatte der zweimalige WM-Achte noch einen guten achten Platz belegt.
Den Sieg auf dem Losail International Circuit in Doha sicherte sich wie schon in der Vorwoche der Brite Sam Lowes vor dem Australier Rémy Gardner, Dritter wurde Raúl Fernández (Spanien). In der Moto3-Klasse gewann der Spanier Pedro Acosta, in der Vorwoche noch Zweiter hinter seinem Landsmann Jaume Masiá, vor Darryn Binder (Südafrika).
Das könnte Dich auch interessieren: 357,6 km/h! Ducati-Pilot Zarco stellt neuen Topspeed-Rekord auf
(SID)

MotoGP-Action in Doha: Die Highlights des Rennens

Motorrad
Rossi will nochmal angreifen: "Will um Siege kämpfen"
03/03/2021 AM 18:16
Motorrad
Trauer in der MotoGP: Gresini verstorben
23/02/2021 AM 11:46