Weltmeister Fabio Quartararo (Frankreich/Yamaha), der vorzeitig den Titel in der Königsklasse klar gemacht hatte, kam nur auf den elften Platz.
"Doctor" Rossi hört nach seiner 26. Saison in der Motorrad-WM auf.
Seinen letzten Titel hatte der enorm beleibte Rennfahrer im Jahr 2009 geholt.
Grand Prix Valencia
Sehstörungen: Márquez fehlt auch beim MotoGP-Saisonfinale
09/11/2021 AM 10:18
Im kommenden Jahr bekommt Rossi ein eigenes MotoGP-Team, Piloten sind sein Halbbruder Luca Marini (24) und Marco Bezzecchi (22).
Das könnte Dich ebenfalls interessieren:Rossi nimmt seinen Hut
(SID)
Grand Prix Portugal
Zehn Jahre nach Moto2-Titel: Bradl fährt in Portimao in die Punkte
07/11/2021 AM 15:53
Grand Prix Portugal
Mega-Aufholjagd: Acosta neuer Moto3-Weltmeister
07/11/2021 AM 15:53