SID

Jonas Folger nach Schlüsselbeinbruch erfolgreich operiert

Neue Hiobsbotschaft für Folger - wieder lange Pause
Von SID

07/12/2018 um 14:25Aktualisiert 07/12/2018 um 14:38

Rückschlag für Motorrad-Pilot Jonas Folger aus Oberbergkirchen: Der ehemalige MotoGP-Stammpilot und aktuelle Testfahrer des japanischen Herstellers Yamaha hat sich bei einem Sturz während eines Motocross-Trainings das rechte Schlüsselbein gebrochen und wurde bereits operiert. Folger hatte erst Mitte November sein Comeback gegeben, nachdem er zuvor krankheitsbedingt pausieren musste.

Eurosport Player: Verfolgen Sie das ganze Event live

Jetzt bei Eurosport

Per Instagram erklärte Folger, bald wieder ins Training einsteigen zu können.

Folger hatte erst bei den MotoGP-Testfahrten Mitte November sein Comeback auf einer Maschine der Königsklasse gegeben, nachdem er zuvor krankheitsbedingt über ein Jahr pausiert hatte.

Der 25-Jährige soll das neue europäische Testteam von Yamaha anführen, für die kommende Saison sind auch einzelne Wildcard-Einsätze in der Motorrad-WM denkbar.

Video - Moto E-Präsentation mit Goubert: "Ziel - eine Show zu liefern" (engl.)

03:50
0
0