Motorrad

Rossi adelt die besten Nachwuchspiloten

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Valentino Rossi, Yamaha, 2018

Fotocredit: Getty Images

VonMotorsport-Total.com
31/10/2018 Am 13:02 | Update 31/10/2018 Am 14:34

2019 fahren mit Franco Morbidelli und Francesco Bagnaia zwei VR46-Piloten in der MotoGP. Doch welcher Fahrer aus dem Rossi-Nachwuchskader ist der bessere? "Wir wissen es nicht", grübelt Valentino Rossi und erklärt: "Für mich sieht es so aus, als hätte 'Pecco' mehr natürliches Talent. Ich glaube, dass das der größte Unterschied ist. Franco arbeitet mehr und ist auf dem Motorrad aggressiver."

Rossi fügte hinzu: Bei 'Pecco' ist alles etwas natürlicher." Das solle aber nicht heißen, dass Bagnaia deshalb ein besserer Fahrer sei. Rossi stellte klar:

Ich denke, dass beide sehr stark sind.
Motorrad

Weltmeister Márquez steht Operation bevor

30/10/2018 AM 17:07

"Nächstes Jahr in der MotoGP werden sie vielleicht Bikes mit ähnlicher Performance haben, und wir können sie gegeneinander kämpfen sehen", hofft Rossi. Morbidelli wechselt 2019 zum neuen Yamaha-Kundenteam SIC, Bagnaia steigt aus der Moto2 zu Pramac-Ducati auf. Und 2020 könnte ein Platz im Ducati-Werksteam frei werden, denn Danilo Petrucci erhielt dort zunächst nur einen Vertrag über ein Jahr.

Aufstieg von Bagnaia möglich

Könnte Bagnaia also nach nur einer Saison bei Pramac direkt ins Werksteam aufsteigen? "Das ist schwer zu sagen", grübelt Rossi und erklärt: "Ich denke, dass es nicht unmöglich ist, denn 'Pecco' wird in der MotoGP stark sein, da bin ich mir sicher. Er ist jung, er ist Italiener, also passt er gut zu Ducati." In der Moto3 kämpft mit Marco Bezzecchi in diesem Jahr übrigens noch ein weiterer VR46-Pilot um einen WM-Titel.

Lese den gesamten Artikel auf motorsport-total

Motorrad

Was Jahrhunderttalent Márquez so viel besser macht

30/10/2018 AM 11:49
GP Andalusien

"Ein Desaster": Rossi und Co. kritisieren Rennleitung

26/07/2020 AM 19:51
Ähnliche Themen
MotorradValentino RossiFrancesco BagnaiaFranco Morbidelli
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen