In Abwesenheit von Norwegens Topstar Jarl Magnus Riiber, der sich bereits in Lillehammer auf die WM vorbereitet, zog Geiger durch den siebten Weltcupsieg seiner Karriere mit Bundestrainer Hermann Weinbuch gleich.
Am Samstag hatte Geiger vor Fabian Rießle und Eric Frenzel den ersten deutschen Dreifachsieg seit vier Jahren angeführt.
Im letzten Rennen vor der WM kam Österreichs Sprungsieger Lukas Greiderer (+4,6 Sekunden) auf Platz drei.
Klingenthal
Coronafall in Klingenthal: Kombinierer positiv getestet
UPDATE 07/02/2021 UM 08:42 UHR
Die neben Geiger drei weiteren deutschen Staffel-Olympiasieger Rießle, Johannes Rydzek und Frenzel auf den Plätzen fünf bis sieben sowie Manuel Faißt als Neunter sorgten für ein tolles deutsches Teamergebnis.
Das könnte Dich auch interessieren: Deutscher Dreifachsieg: Kombinierer in Klingenthal überragend
(SID)

"Was für ein Rennen!" DSV-Kombinierer dominieren in Klingenthal

Nordische Kombination
Frenzel und Co. in Sorge: Tag der Wahrheit für die Kombination
UPDATE 23/06/2022 UM 10:47 UHR
Nordische Kombination
WM-Rekord im Blick: Frenzel will Dählie angreifen und denkt nicht ans Aufhören
UPDATE 23/06/2022 UM 07:13 UHR