Werbung
Ad
Nordische Kombination

Vincenz Geiger sprintet zum ersten Saisonsieg in der Nordischen Kombination - Johannes Rydzek Dritter

Großer Erfolg für die deutsche Mannschaft bei der Nordischen Kombination im italienischen Val die Fiemme. In Abwesenheit von Dominator Jarl Magnus Riiber sprintet Vincenz Geiger über die 10-Kilometer-Strecke zu seinem ersten Sieg in dieser Saison. Johannes Rydzek läuft mit Platz drei erstmals seit drei Jahren wieder auf das Podest bei einem Weltcup-Wettbewerb. Zweiter wird Johannes Lamparter.

00:02:00, Update 09/01/2022 um 13:58 Uhr