Erfolgstrainer Weinbuch (60) bekleidet das Amt bereits seit 1996, seine Schützlinge holten in dieser Zeit mehr als 50 Medaillen bei Großereignissen. Im Allgäu gab es jedoch erstmals seit 2009 kein WM-Gold für die einstigen "Dominierer", es war die schlechteste Bilanz seit 1999.
Weinbuch hatte seinem Team vor der Saison die Vertrauensfrage gestellt. "Wenn wir den Rückstand nicht aufholen, wird vielleicht schon nach der Heim-WM ein Wechsel stattfinden", sagte er damals.
Weinbuch hatte schon vor seinem 50. Geburtstag das Ende seiner Laufbahn für Olympia 2014 in Sotschi angekündigt, dann aber doch weiter gemacht.
Klingenthal
Schneemangel: Saisonabschluss der Kombinierer verlegt
05/03/2021 AM 17:37
Das könnte Dich auch interessieren: DSV-Kombinierer feiern nach Aufholjagd: "Bronze fühlt sich an wie Gold"
(SID)

Showdown der Kombi-Ikonen um Bronze: Frenzel kocht Watabe ab

WM
Paukenschlag: Teenager Lamparter holt WM-Gold
04/03/2021 AM 14:40
WM
Weiterer Coronafall bei der WM in Oberstdorf
02/03/2021 AM 13:18