Eurosport

Countdown läuft: Eurosport plant umfassende digitale Olympia-Berichterstattung

Countdown läuft: Eurosport plant umfassende digitale Olympia-Berichterstattung
Von Eurosport

24/07/2019 um 16:39Aktualisiert 10/10/2019 um 18:12

Ein Jahr vor Beginn der Olympischen Spiele gibt Discovery bekannt, auch bei Tokyo 2020 den Fokus auf eine umfassende digitale Berichterstattung zu legen. Discovery und Eurosport nutzen ihre Erfahrung aus der erfolgreichen und preisgekrönten Produktion der Olympischen Winterspiele PyeongChang 2018, um den Fans ein umfangreiches Seherlebnis mit allen relevanten Inhalten zu ihren Lieblingssportarten.

Eurosport wird erneut das "Home of the Olympics" in Europa* sein und zeigt jede Minute der Olympischen Spiele live. Zudem haben Fans die Möglichkeit im Eurosport Player alle Wettbewerbe live und on-demand zu verfolgen sowie über die weiteren Eurosport-Plattformen (TV, Livestream, online und Social Media) olympische Momente zu erleben. Eurosport ergänzt die Übertragung mit einer innovativen Berichterstattung in Echtzeit auf den wichtigsten Digital- und Social Media-Plattformen.

Den Countdown zu den Olympischen Spielen läutet Eurosport mit seiner neuen "Road to Tokyo"-Kampagne ein. In dem Zeitraum vom 24. Juli bis 25. August zeigt Eurosport auf seinen linearen und digitalen Plattformen einen Kampagnen-Spot, der im Manga-Style visuell ins Auge sticht. Durch den Spot erhalten die Zuschauer einen Vorgeschmack, wie Eurosport die Olympischen Spiele in Tokyo 2020 überträgt. Zusätzlich werden die Olympischen Ringe in die Eurosportsender-Grafiken (linear und digital) integriert.

Video - Tokyo 2020 - noch ein Jahr bis zu den Sommerspielen bei Eurosport

00:30

JB Perrette, President und CEO Discovery International, erklärt dazu: "Unsere Reise zu den Olympischen Spielen hat mit PyeongChang 2018 begonnen. Hier konnten wir mit unserer Herangehensweise Rekordzahlen bei Zuschauern, Reichweiten sowie Interaktionen erreichen. Aufbauend auf diesen Erfahrungen sind die Ambitionen von Discovery für Tokyo 2020 noch größer geworden. Wir werden unseren Fans die innovativsten und umfassendsten digitalen Olympischen Spiele aller Zeiten in Europa präsentieren."

" Über unsere Plattform können die Zuschauer jede Minute, jede Sportart, jeden Athleten sowie alle 321 Medaillenentscheidungen live verfolgen. Egal ob Zuschauer, Fan, Partner oder Vermarkter - die Olympischen Spiele vereinen als größtes Sportereignis Menschen weltweit miteinander. Discovery wird großen Wert auf das globale Miteinander legen und es gemeinsam mit den Sportfans in Europa feiern."

Dave Schafer, Senior Vice President Content und Production bei Discovery, betont:

"Die Olympischen Spiele sind nach wie vor das größte Event der Welt. Unser erstklassiges Expertenteam wird auf spannende Weise die Geschichten und die Leidenschaft der Olympischen Spiele erzählen. Nach dem preisgekrönten Erfolg mit dem Eurosport-Cube wird weiterhin die neueste Technologie im Vordergrund unserer Berichterstattung stehen, um die Zuschauer noch näher ans Geschehen zu bringen."

Auf dem Weg nach Tokyo wird Discovery in den kommenden Monaten weitere Details zu seiner Berichterstattung während den Olympischen Spielen veröffentlichen.

*Ausgeschlossen Russland. Ausgeschlossen Frankreich in 2020. Discovery/Eurosport wird der offizielle Broadcaster in UK in 2020 sein.

Video - Olympia-Maskottchen in Aktion: So süß sind Miraitowa und Someity

00:44
0
0