Imago

Gastspiel auf der Bahn geglückt: Politt siegt bei Bremer Sechstagerennen

Gastspiel auf der Bahn geglückt: Politt siegt bei Bremer Sechstagerennen
Von Eurosport

15/01/2020 um 10:57Aktualisiert 15/01/2020 um 10:59

Nils Politt hat ein erfolgreiches Gastspiel auf der Bahn gefeiert. Der Klassikerspezialist, der letztes Jahr Zweiter beim Klassiker Paris-Roubaix wurde, sicherte sich an der Seite des Belgiers Kenny De Ketele den Gesamtsieg beim Bremer Sechstagerennen. Für Politt war er es der erste Triumph bei seinen dritten Sixdays. Madison-Weltmeister Theo Reinhardt wurde dem Franzosen Morgan Kneisky Zweiter.

Nils Politt zeigte sich dabei begeistert von dem Rennen: "Ich bin ein großer Fan von Sechstagerennen und hatte eine tolle Zeit in Bremen. Wenn es im nächsten Jahr passt, komme ich auf jeden Fall wieder", sagte er.

(SID)

Video - Politt: Als Doppelspitze mit Greipel bei Klassikern glänzen

11:03